Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Ergebnisse aus dem Gemeinderat vom 23. Juli 2019

Karlsruhe bewirbt sich als UNESCO Creative City of Media Arts

weiter zur Seite Bewerbung als City of Media Arts

Bewerbung als City of Media Arts

Karlsruhe will erste deutsche UNESCO Creative City of Media Arts werden. Dazu hat sich die Stadt mit Empfehlung der Deutschen UNESCO-Kommission um Aufnahme in das weltweite UNESCO Creative Cities Network (UCCN) in der ...

Karlsruhe will erste deutsche UNESCO Creative City of Media Arts werden. Dazu hat sich die Stadt mit Empfehlung der Deutschen UNESCO-Kommission um Aufnahme in das weltweite UNESCO Creative Cities Network (UCCN) in der Kategorie Medien­kunst beworben. Mit einer Entschei­dung durch die UNESCO General­di­rek­tion in Paris wird bis November 2019 gerechnet. Das UNESCO Creative Cities Network dient der weltweiten Vernetzung von Städten, die ihr kreatives Potenzial als strate­gi­schen Faktor der Stadt­ent­wick­lung nutzen wollen.

weiter zur Seite Bewerbung als City of Media Arts

KIT mit zwei Exzellenzclustern erfolgreich

weiter zur Seite KIT mit zwei Exzellenzclustern erfolgreich

KIT mit zwei Exzellenzclustern erfolgreich

Das KIT ist Exzel­len­zu­ni­ver­si­tät. Die Entschei­dung der Exzel­lenz­kom­mis­sion belege einmal mehr den Leucht­turm­cha­rak­ter des Karlsruher Instituts ...

Das KIT ist Exzel­len­zu­ni­ver­si­tät. Die Entschei­dung der Exzel­lenz­kom­mis­sion belege einmal mehr den Leucht­turm­cha­rak­ter des Karlsruher Instituts für Techno­lo­gie in der Forschungs­land­schaft, freute sich Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup über den Erfolg des KIT, welches mit zwei Exzel­lenz­clus­ter in der Exzel­lenz­stra­te­gie des Bundes und des Landes erfolg­reich war.

weiter zur Seite KIT mit zwei Exzellenzclustern erfolgreich

Luftpumpe vor Ort

weiter zur Seite Luftpumpe vor Ort

Luftpumpe vor Ort

Die Karlsruher Bäder bieten den Besuchern jetzt ein kosten­lo­ses Werkzeug­set und eine Luftpumpe in Form einer Fahrrad-Repara­tur­sta­tion auf den Vorplätzen des Europa­ba­des Karlsruhe ...

Die Karlsruher Bäder bieten den Besuchern jetzt ein kosten­lo­ses Werkzeug­set und eine Luftpumpe in Form einer Fahrrad-Repara­tur­sta­tion auf den Vorplätzen des Europa­ba­des Karlsruhe und des Fächer­ba­des an.

weiter zur Seite Luftpumpe vor Ort

Verkehrsversuch: Sperrung des Zirkels

Ende Juli wird der Zirkel auf Höhe der Karl-Friedrich-Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt im Zuge eines Verkehrsversuchs in Form einer statischen Barriere. Die Stadt erhofft sich durch die Sperrung eine deutliche Verkehrsberuhigung zu Gunsten des Rad- und Fußverkehrs, der von der Maßnahme nicht betroffen ist.

weiterzum Artikel Verkehrsversuch: Sperrung des Zirkels

 
 
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt