Menü
eService
Direkt zu
Suche
Suche

Wissenschafts- und Studierendenstadt

Karlsruhe verfügt über ein exzellentes Wissensnetzwerk mit mehr als 30 Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die Aufgabe der Stadt ist es, Institutionen, Forschenden und Studierenden eine Struktur zu bieten, in der sie sich wohl fühlen und weiterentwickeln können.

Wie gestaltet man attraktive Rahmenbedingungen, damit sich wissensintensive Dienstleistungen und forschungsintensive Unternehmen ansiedeln? Wie macht man eine Stadt interessant für Fachkräfte? Wie gewinnt man den Nachwuchs dafür, sich langfristig an die Region zu binden? All das sind zentrale Themen der Stadtentwicklung - erst recht für eine Stadt mit dem Profil von Karlsruhe.
Klar ist: Immer wichtiger werden Bildung und Forschung sowie Wissen und Innovation als Schlüsselressourcen dafür, wie sich Städte und Regionen ökonomisch und gesellschaftlich entwickeln. Dabei stehen sie immer im nationalen und internationalen Wettbewerb.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben