Menü
eService
Direkt zu
Suche
Suche

Kommunale Behindertenbeauftragte

Das Landesbehindertengleichstellungsgesetz (LBGG) verpflichtet die Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg zur Bestellung einer „Kommunalen Behindertenbeauftragung". Seit dem 1. Oktober 2016 hat die Stadt Karlsruhe diese Stelle eingerichtet. Die Kommunale Behindertenbeauftragte Ulrike Wernert hat den Auftrag, die Belange von Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen zu verdeutlichen und Verständnis für deren Bedürfnisse zu schaffen.

Als Kommunale Behindertenbeauftragte mache ich auf die Bedürfnisse Betroffener aufmerksam und unterstütze Gremien und Organisation in beratender und vermittelnder Funktion. Ich freue mich, dass ich diese verant­wor­tungs­volle Aufga­be ­über­neh­men darf.

So arbeite ich

Grundlage für meine Arbeit ist die UN-Behin­der­ten­rechts­kon­ven­tion, die es untersagt, Menschen mit Be­hin­de­run­gen zu benach­tei­li­gen und zu diskri­mi­nie­ren. Statt­des­sen muss sich die Gesell­schaft so verändern, dass alle ­Men­schen selbst­be­stimmt daran teilnehmen können. Ich agiere weisungs­un­ge­bun­den und unabhängig.


Beratung und Vermittlung

Zu meinen Aufgaben gehört es, die Belange von Bürge­rin­nen und Bürger mit Behin­de­run­gen zu verdeut­li­chen und Verständ­nis für deren Bedürf­nisse zu schaffen. Ich stehe Gremien, Einrich­tun­gen, öffent­li­chen Trägern oder einzelnen Personen beratend zur Ver­fü­gung. In kontro­ver­sen Diskus­sio­nen kann ich vermit­telnd und neu­tral einge­bun­den werden und beratend eingreifen.

Den 2003 ins Leben gerufenen Beirat für Menschen mit Be­hin­de­run­gen möchte ich als wichtigen Partner in meine ­zu­künf­tige Arbeit einbinden.
 

Vernetzung und Austausch

Mir ist der Kontakt zu Betrof­fe­nen sehr wichtig, ebenso wie die enge Zusam­men­ar­beit und der Austausch mit Organi­sa­tio­nen, Einrich­tun­gen sowie den Verant­wort­li­chen in Politik und Ver­wal­tung.

Sprechen Sie mich gerne persönlich an, wenn Sie Fragen haben, Wünsche und Anregungen äußern möchten oder ­In­for­ma­tio­nen benötigen.

Newsletter in Leichter Sprache

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter in Leichter Sprache.

Kontakt

Sozial- und Jugendbehörde

Ulrike Wernert

Kommunale Behindertenbeauftragte

Ernst-Frey-Straße 10
76135 Karlsruhe

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben