Menü
eService
Direkt zu
Suche

Bau- und Planungsausschuss tagen

Am Donnerstag, 8. Februar, ab 16 Uhr

Sitzung Symbolbild © Stadt Karlsruhe, Monika Müller-Gmelin

Der Bauausschuss sowie der Planungsausschuss tagen am Donnerstag, 8. Februar, im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz in jeweils öffentlicher Sitzung.

Ab 16 Uhr beraten die Mitglieder des Bauausschusses zunächst die Vergabe von Arbeiten zur Planung und Errichtung einer Solarfaltdachanlage des Klärwerks Karlsruhe. Außerdem befasst sich das Gremium mit der Vergabe von Elektrotechnik sowie Arbeiten am Innenausbau zur Moderniserung der Stadthalle.

Im Anschluss findet ab 16:30 Uhr der Planungsausschuss statt. Die Gemeineratsfraktion KAL/Die Partei beantragt eine Planungswerkstatt für den Stadteingang Ost/Südseite der Durlacher Allee. Ob am Brunnenstücksweg eine Bahnübergangsbeseitigung erforderlich ist, möchte die Gemeinderatsfraktion der GRÜNEN wissen. Darüber hinaus befasst sich das Gremium mit dem Konzeptbeschluss zum Umbau der Kapellenstraße im Rahmen des IQ-Leitprojekts Sanierung Innenstadt Ost sowie mit dem Konzeptbeschluss zum Verkehrsversuch "Fahrradstraße Rechts der Alb". Außerdem wird über den Bebauungsplan "Grünordnung und Klimaanpassung in der Innenstadt" beraten.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben