Menü
eService
Direkt zu
Suche
Suche

Spielplätze

Für das tägliche Spielen ist der „Kinderspielplatz um die Ecke“ unverzichtbar und notwendig. Deshalb gibt es in fast allen Stadtteilen Spielplätze mit einem großen Flächenangebot. Darüber hinaus ist das ganze Jahr die Mobile Spielaktion mit dem Mobibus und ihrem Zirkuswagen auf den Spielplätzen der Stadt unterwegs.

Karlsruher Spielräume

Die Stadt verfolg­t das Ziel, Spielräume für die verschie­de­nen Alter­s­stu­fen in Woh­num­ge­bun­gen und Grünflä­chen zu integrie­ren. Fuß- und Radwe­ge ­zum Kinder­gar­ten, zur Schule oder zum Einkaufen vernetzen die um­lie­gen­den Kinder­spiel­plätze und Grünflä­chen mit den Wohnungen.

In den letzten Jahren sind neue Spiel­plätze hinzu­ge­kom­men. Gleich­zei­tig wurden ­zahl­rei­che Spiel­plätze saniert, dem heutigen Standard und Be­dürf­nis­sen angepasst. So wird ein barrie­re­freier Zugang auf allen Spiel­plät­zen an­ge­strebt.

In Karlsruhe gibt es über 320 öffent­li­che Kinder­spiel­plätze, darun­ter 67 Bolz- und Ballspiel­flä­chen, 8 Skate­an­la­gen sowie zahlrei­che Vol­ley­ball und Basket­ball­fel­der. Darüber hinaus stehen weite­re ­Spiel­flä­chen in Klein­gar­ten­an­la­gen und zahlrei­chen Schul­hö­fen ­zur Verfügung. Die Anlagen werden vom Garten­bau­amt geplant, gebaut, gewartet und gepflegt. Die bespiel­bare Fläche der öf­fent­li­chen Spiel­flä­chen beträgt rund 54 Hektar.

Spiel, Spaß und Begegnung

Dank der großflächigen und weiträumigen Ausstattung bieten die Spielplätze auch die Möglichkeit der Begegnung und des Austauschs mehrerer Generationen.

Die Entwicklung und Umsetzung solcher Spielplätze benötigten eine umfangreiche Vorplanung und Abstimmung, da diese oftmals in weitere Planungen der Stadt eingebettet sind. So werden beispielsweise mit der Weiterentwicklung der Flächen im Osten des Otto-Dullenkopf-Parks zukünftig neue Spiel- und Freizeitangebote entstehen.

Spielanlagen in Karlsruhe

Ball- und Bolzplätze in Karlsruhe

Aktivspielplätze und betreute Spielangebote

Mobile Spielaktion

Das ganze Jahr über ist die Mobile Spielaktion mit dem Mobibus und ihrem Zirkuswagen auf den Spielplätzen der Stadt unterwegs. Mit ihren Materia­lien und Spielim­pul­sen verwandeln die Pädagoginnen und Pädagogen des Stadt­ju­gend­aus­schus­ses e.V. diese Plätze in temporäre Erleb­nis­wel­ten, um die Spiel­mög­lich­kei­ten der dort wohnenden Kinder zu verbessern. Es wird die Bewegungs­ent­wick­lung sowie die Kreati­vi­tät von Kindern gefördert und gemeinsame Treff­punkte und Kommunikationsmöglichkeiten für sie geschaffen.

In den Schul­fe­rien gestaltet die Mobile Spielak­tion theme­n­ori­en­tierte Ferienpro­jekte für Kinder.

Aktivspielplätze

Sozial­päd­ago­gi­sche Mitar­beitende des Stadt­ju­gend­aus­schus­ses e.V. betreuen außerdem die beiden in Träger­schaft des Stadt­ju­gend­aus­schuss e.V. befind­li­chen Aktivspiel­plätze in der Günther-Klotz-Anlage und an der Hertz­straße in der Nordwest­stadt. Hier ist vielfäl­ti­ges kreatives Spiel im Außen­be­reich und im Spielhaus möglich (Bauen, Graben, Gärtnern, Feuer­ma­chen oder Töpfern). Ein weiterer Aktivspiel­platz ist in der Erweiterung des Otto-Dullenkopf-Parks östlich des Schlosses Gottesaue beim Ostring geplant.

Die Aktivspiel­plätze sind ganzjährig in Betrieb. Sie können auch mal wegen Urlaub geschlos­sen sein. Weitere Infor­ma­tio­nen über die Aktivspiel­plätze und die Mobile Spielak­tion gibt es beim Stadt­ju­gend­aus­schuss Karlsruhe.

Das Bild zeigt spielende Kinder an einer Wasserstelle auf dem Aktivspielplatz.

Kontakt

Gartenbauamt

Spielanlagenunterhaltung

Im Mittelfeld 1
76135 Karlsruhe

Rund ums Thema Sport und Spiel

Freiraumentwicklung

Bäume und jegliche Stadtvegetation haben einen hohen Einfluss auf das Wohlbefinden unserer Bürgerinnen und Bürger. Auch für Tiere und Pflanzen wird der städtische Lebensraum immer wichtiger. Es ist die Aufgabe der Stadtgemeinschaft eine lebenswerte Umwelt für Mensch und Tier zu gestalten.

Zoologischer Stadtgarten

Der Besucher des Zoologischen Stadtgartens kann die unter­schied­lichs­ten Pflanzen betrachten, darunter etwa rund 700 Bäume sowie eine Vielzahl an Rosen, Stauden und Sommerblumen. Und im Zoologischen Teil des Stadtgartens gibt es einen interessanten und vielfältigen Tierbe­stand zu bestaunen.

Spiel- und Bewegungsflächen

In Karlsruhe gibt es über 320 öffentliche Kinderspielplätze, darunter Bolz- und Ballspielflächen, Skateanlagen sowie zahlreiche Volleyball- und Basketballfelder. Zudem stehen Spielflächen in Kleingartenanlagen und Schulhöfen zur Verfügung.

Familien und Kinder

Die Stadt Karlsruhe hat sich Familienfreundlichkeit zur Aufgabe gemacht und bietet eine Bandbreite von Angeboten für Familien und Kinder an. Das Wohlbefinden von Kindern und Familien zu stärken ist eine wichtige Querschnittsaufgabe.

Biotop- und Ausgleichsflächenpflege

Ziel der Biotoppflege ist es, Lebensstätten von Tieren und Pflanzen mit einheitlichen Standorteigenschaften zu erhalten. Lesen Sie mehr, wie die Stadt Karlsruhe durch unterschiedliche Pflegemaßnahmen zum Naturschutz beiträgt.

Ausstattung und Kontrolle

Die Ausstattung der Spielplätze in Karlsruhe setzt auf kreative, vielfältige und qualitative Spiel- und Bewegungsräume. Das spiegelt sich in den hochwertigen und abwechslungsreichen Anlagen in der ganzen Stadt wider. Die Sicherheit der Anlagen hat dabei höchste Priorität.

Stadtteilspielplätze

Für das tägliche Spielen ist der "Kinderspielplatz um die Ecke" unverzichtbar und notwendig. Darüber hinaus gibt es in fast allen Stadtteilen Spielplätze mit einem großen Flächenangebot, die besondere Attraktionen und Angebote für alle Altersgruppen bieten.

Parks und Grünanlagen

Die Stadt Karlsruhe ist stolz auf den „Grünen Fächer“, wie sie ihre umfangreiche Parks und Grünanlagen nennt. Je nach Größe und Gestaltung bieten die Parks und Grünanlagen unterschiedliche Angebote. Zum Teil reichen die Anlagen bis in die Gründungszeit Karlsruhes zurück.

Unterstützung & Teilhabe

Die Sozial- und Jugendbehörde der Stadt Karlsruhe arbeitet daran, allen Menschen eine gleichberechtige Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Auf diesen Seiten finden Sie Beratungs- und Unterstützungsangebote für verschiedene Lebenslagen.

Gesund leben

Die Stadt Karlsruhe unterstützt die Bevölkerung bei einer gesunden Lebensführung durch vielfältige Angebote und Strukturen. Informationen und Angebote zu verschiedenen Themen finden Sie hier.

Sport

Das Sportangebot in Karlsruhe bietet für alle Altersgruppen etwas. Es reicht von Freizeitsport über Vereinssport bis hin zu Großveranstaltung. Die Stadt Karlsruhe fördert Sport und Bewegung mit speziellen Sportprogrammen und Kooperationen.

Spitzensport in Karlsruhe

Der Spitzensport in Karlsruhe hat viele Facetten: Bundesliga-Mannschaften, herausragende Sportveranstaltungen, Ehrungen für besondere Verdienste um den Sport und den Sportlerball. Lesen Sie mehr zu Leistungssportkonzeption und Ehrungen der Stadt Karlsruhe.

Sportprogramme der Stadt Karlsruhe

Die Sport- und Bewegungsprogramme der Stadt Karlsruhe bieten zahlreiche Möglichkeiten Sport kostenlos auszuprobieren. Eine Übersicht der abwechslrungsreichen Sportangebote finden Sie hier.

Sportförderung in Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe fördert die Karlsruher Sportvereine in vielen Bereichen. Die Sportförderungsrichtlinien geben Auskunft über die Fördervoraussetzungen und die Förderinhalte.

Sportentwicklungsplanung in Karlsruhe

Im Rahmen eines kooperativen Sportentwicklungsprozesses wurden Maßnahmen für die zukünftige Sportentwicklung in Karlsruhe erarbeitet. Die Ergebnisse sind im Bericht "Sport und Bewegung in Karlsruhe- Abschlussbericht zur kommunalen Sportentwicklungsplanung" (2015) dokumentiert.

Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung haben einen Anspruch auf gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Die Stadt Karlsruhe setzt sich aktiv für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ein und ist für die Gewährung von Leistungen zuständig.

Sportstätten und Freizeitsportanlagen

Die Sportstätten und Freizeitsportanlagen in Karlsruhe stehen für vielfältige Sportmöglichkeiten im Freien oder in der Halle zur Verfügung. Erfahren Sie hier mehr über die vielfältigen Möglichkeiten, die die Karlsruer Sportlandschaft bietet.

Sportangebote

Am Sport in Karlsruhe können sich alle beteiligen. Unter den verschiedenen Rubriken finden Sie zahlreiche Sport- und Bewegungsangebote der Sportvereine, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen.

Sport- und Fitnessangebote für alle

Hier finden Sie zahlreiche Sport - und Freizeitsportangebote für alle Altersklassen der Sportvereine in Karlsruhe, die ohne eine Vereinsmitgliedschaft besucht werden können.

Sport für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung haben immer mehr Möglichkeiten in Karlsruhe sportlich aktiv zu werden. Die Sportverine in Karlsruhe ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Sport. Sport hilft eigene Fähig­kei­ten zu erkennen und diese zu fördern.

Gesundheitssport

Sport- und Bewegungsangebote zur Prävention und Rehabilitation der Vereinsinitiative Gesundheitssport und In Schwung

Kooperationen Schulen mit Sport, Kultur, Umwelt

Die Stadt Karlsruhe stellt finan­zi­elle Mittel für Koope­ra­tio­nen ­zwi­schen Karlsruher Schulen und Sport­ver­ei­nen, Kultur­schaf­fen­den und Umwelt­ver­bän­den zur Verfügung. Die Förderanträge können jährlich im März gestellt werden.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben