Menü
eService
Direkt zu
Suche
Suche

Anmeldung zum Newsletter und Einwilligung in die Datenverarbeitung

Die Wirtschaftsförderung Karlsruhe nutzt Ihre Angaben, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Sie regelmäßig zu aktuellen Themen, Trends und Terminen rund um den Wirtschaftsstandort Karlsruhe zu informieren.

Einwilligung in die Datenverarbeitung
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung entsprechend der neuen Vorgaben der europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) angepasst.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer E-Mailadresse und Anmeldung. Alle unten aufgeführten Daten werden auf freiwilliger Basis erhoben.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Versendung unseres Newsletters genutzt. Wir nutzen den Dienstleister Newsletter2Go, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin für die Versendung unseres Newsletters. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1a) DSGVO.

Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter-Verteiler austragen. Ihre Daten werden dann endgültig gelöscht. Einen entsprechenden Abmelde-Link finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Sofern Sie in die Datenverarbeitung nicht einwilligen, kann ein Newsletter-Versand nicht erfolgen.

Allgemeine Informationen zu Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entnehmen der Datenschutzerklärung der Stadt Karlsruhe.

 

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:

Stadt Karlsruhe
Stabsstelle Datenschutz
Rathaus am Marktplatz
76124 Karlsruhe


0721 133-3050 oder 0721 133-3055

Kontakt

Wirtschaftsförderung

Edith Toepell

Marketing & Kommunikation

Zähringerstraße 65 a
76133 Karlsruhe

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben