Menü
eService
Direkt zu
Suche

Sanierungsarbeiten sorgen für Einschränkungen auf der B 36

Nur ein Fahrstreifen pro Richtung verfügbar

Sommerbaustellen Karlsruhe 2021 (Symbolbild) © Stadt Karlsruhe, Sabine Enderle

Seit einem Jahr laufen aufwändige Sanierungsarbeiten an zwei Stellen der B 36. Auf Höhe Siemensallee lässt die Stadt Karlsruhe die Fahrbahndecke in Fahrtrichtung Süden erneuern. In Richtung Norden wird ein Abschnitt direkt nach der Ortsgrenze saniert. Diese Arbeiten sorgen bis voraussichtlich Ende nächster Woche für Behinderungen. Dann erneuern die beauftragten Firmen die Asphaltdeck- sowie die Asphaltbinderschicht.

Während der kompletten Bauzeit steht für den Kraftfahrzeugverkehr jeweils ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung entlang des Baufelds zur Verfügung. Für die Anliegerstraßen im Baufeld sind kleinräumige Umleitungen ausgeschildert. Für die mit den Baumaßnahmen verbundenen Einschränkungen und Unannehmlichkeiten bittet die Stadt um Verständnis.

Umfassende Informationen auf dem jeweils aktuellen Entwicklungsstand gibt es im Internet unter mobilitaet.trk.de.

Kontakt

Tiefbauamt

Verkehrsinfrastruktur

Lammstraße 7
76133 Karlsruhe

Mehr zum Thema

Jahresbauprogramm: Ausgeklügeltes Baustellen-Puzzle

Auch nach Fertigstellung der Kombilösung wird in Karlsruhe weiterhin kräftig in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur investiert. Insgesamt 526 angemeldete Baustellen, davon 351 mit Auswirkungen auf den Verkehr, weist die Übersicht des Tiefbauamtes für dieses Jahr auf. Gegenüber dem Vorjahr ist damit ein deutlicher Anstieg festzustellen.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben