Menü
eService
Direkt zu
Suche
Suche

Ihr Besuch im Zoologischen Stadtgarten

Die einzigartige Kombination des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe aus Tiergarten und Parklandschaft zieht jährlich mehr als eine Million Zoogäste in ihren Bann. Mitten in der Stadt gelegen, lädt die grüne Oase mit historischem Baumbestand, farbenfrohen Blütenarrangements, Themengärten und Wasserflächen ein, die Natur zu erleben und eine Vielzahl an Tierarten aus allen Erdteilen zu entdecken und kennenzulernen.

Informationen für Ihren Besuch

Kinder unter 14 Jahren

Kinder unter 14 Jahren benötigen bei einem Zoobesuch ohne eine erwachsene Begleit­person eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern für den Zoobesuch.

Hunde im Zoologischen Stadtgarten

Hunde dürfen zum Schutz der freilaufenden Tiere in den parkähnlichen Grünanlagen nicht mitgeführt werden. Gern dürfen Sie die Dependance des Zoo im Oberwald mit Hund besuchen.

Hier finden Sie Infor­ma­tio­nen zu den saisonalen Öffnungs­zei­ten an den verschie­de­nen Kassen­ein­gän­gen. Der Zoologische Stadtgarten kann über zwei Eingänge betreten werden: Kasse Süd (Hauptbahnhof) und Kasse Nord (Festplatz).

 

November bis Februar: 9 bis 16 Uhr

März und Oktober: 9 bis 17 Uhr

April bis September: 9 bis 18 Uhr

 

Der Aufenthalt in der Anlage ist bis Einbruch der Dunkelheit möglich.

Tierhaus

Winter

Sommer

Affenhaus 9:00 bis 17:00 Uhr 9:00 bis 18:00 Uhr
Dickhäuterhaus 9:30 bis 17:00 Uhr 9:30 bis 18:00 Uhr
Exotenhaus 10:00 bis 17:00 Uhr* 10:00 bis 18:00 Uhr*
Giraffenhaus 9:00 bis 17:00 Uhr 9:00 bis 18:00 Uhr
Raubtierhaus 9:00 bis 17:00 Uhr 9:00 bis 18:00 Uhr
Streichelzoo 8:30 bis 16:30 Uhr 8:30 bis 17:30 Uhr

* letzter Einlass 15 Minuten vorher.

Abweichungen der Öffnungszeiten sind aus wichtigen Gründen möglich.

Uhrzeit

Tierart

10:00 Uhr Elefanten (im Haus oder auf der Außenanlage)
10:30 Uhr Pinguine
11:15 Uhr Seelöwen und anschließend Seehunde
11:30 Uhr  Schimpansen
12:15 Uhr Eisbären
13:45 Uhr Zwergotter
14:00 Uhr Pelikane (nur im Sommer)
14:30 Uhr Schimpansen
15:00 Uhr Raubkatzen
15:15 Uhr Pinguine
15:45 Uhr Nasenbären
15:50 Uhr Elefanten (im Haus oder auf der Außenanlage)
16:00 Uhr Seelöwen, anschließend Seehunde
16:20 Uhr Zwergotter

 

Die Abteilung Zoopäd­ago­gik bietet Zoofüh­run­gen für alle Inter­es­sier­ten sowie für Gruppen aller Alter­s­stu­fen an. Infor­ma­tio­nen zur Biologie von Wildtieren und wissens­werte Details zur Haltung im Zoo sorgen für einen spannenden Zoobesuch. Materialen wie Federn, Häute oder Felle sind immer mit im Gepäck, damit die Führung für Kinder mit bleibenden Erleb­nis­sen und Erinne­run­gen verbunden ist.

Anmeldung

Die Vorlauf­zeit für Anmel­dun­gen beträgt zur Zeit zwei bis vier Wochen, in den Sommer­mo­na­ten teilweise vier bis sechs Wochen. Wir bitten um Ihr Verständ­nis für recht­zei­ti­ge Planungen.

Nehmen Sie gern Kontakt per mit uns auf.

 

Dauer und Preise

Gruppen
60 Minuten: 60,- €
90 Minuten: 80,- €
jeweils zzgl. der Eintritts­prei­se

Bei Eintreffen an den Kassen bitten wir Sie die Auftrags- und Termin­be­stä­ti­gung vorzulegen.
Die Zahlung für die Führung und den Ein­tritts­preis ist in Bar oder per Karten­zah­lung möglich.

Treff­punkt für gebuchte Zoofüh­run­gen ist die E­le­fan­ten-Außen­an­lage.

Blick über den Stadtgartensee mit Gondolettabooten
Markierungsstein 49. Breitengrad
Ein grüner Laubengang im Stadtgarten
Zoo

Eintrittspreise

Kartenerwerb:

Karten können direkt an den Kassen erworben werden. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend die Karten online zu kaufen.

Mit der App eTicket@KA (für Android und iOS im Google Play Store sowie im Apple App Store verfügbar, sowie ohne Smartphone-App als Desktopversion unter eticket-ka.de) können die Karten auch noch direkt vor dem Besuch gekauft werden.

Bitte beachten Sie:
Bezahlung mit Karte ist möglich. Wir akzeptieren Girocard, V PAY, Maestro, Visa und Mastercard.

Einlass mit Schwerbehinderten-Ausweis

Ist auf der Vorderseite unten rechts ein B, erhält eine Begleitperson freien Eintritt.

Befindet sich auf der Rückseite oben ein H, hat der Inhaber des Ausweises freier Eintritt.
Der Ausweis muss an der Eingangskasse vorgelegt werden.

Datenschutz

Auch der Zoo setzt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um. Unser Service: Drucken Sie den beigefügten Antrag aus und bringen Sie ihn beim Kauf einer Jahres­karte mit.

Um die Arbeit der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe zu fördern, wird an den Kassen der freiwillige Artenschutz-Euro erhoben. Damit werden Projekte der Artenschutzstiftung zur Erhaltung von Pflanzen- und Tierarten, zum Schutz und zur Wieder­her­stel­lung von Le­bens­räu­men und zur Umwelt­bil­dung, besonders in Schulen und Öko­zen­tren unterstützt. Gleichzeit baut die Stiftung Netzwerke auf lokaler, regio­na­ler, nationaler und inter­na­tio­na­ler Ebene auf. Sie wirkt an In-situ und Ex-Situ-Zucht­pro­gram­men mit, beteiligt sich an Wie­der­an­sied­lungs-Initia­ti­ven und unter­stützt wissen­schaft­li­che Pro­jekte.

Wenn Sie den freiwilligen Artenschutz-Euro nicht bezahlen möchten, sagen Sie das an der Kasse. Sie erhalten dann das Ticket einen Euro günstiger.

 

Tageskarte Einzelperson

mit Artenschutz-Euro ohne Artenschutz-Euro
Erwachsene 13,- 12,-
Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte, Schüler über 15 Jahre, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende (einschließlich FÖJ und FSJ) 11,- 10,-
Kinder (6 bis 15 Jahre)   5,50,-
Kinder unter 6 Jahren frei frei
Abendkarte
Verkauf eine Stunde vor Kassenschluss 50 Prozent Ermäßigung auf Tageskarten für Erwachsene, Rentner und Kinder (6 bis 15 Jahre); Kinder (bis 5 Jahre) frei.

Tageskarte Gruppen

   
Schüler im Klassenverband
(pro 10 Schüler freier Eintritt für eine erwachsene Begleitperson Begleitperson)
  5,-
jede weitere Begleitperson 11,- 10,-
Kindergartengruppen
(pro 5 Kindergartenkinder freier Eintritt für eine erwachsene Begleitperson)
frei frei
jede weitere Begleitperson 11,- 10,-
Kleingruppen    
Zwei Erwachsene und bis zu 4 kostenpflich­tige Kinder 32,50,- 30,50,-
Ein Erwachsener und bis zu 4 kostenpflich­tige Kinder 21,50,- 20,50,-
Großgruppen    
ab 25 zahlende Erwachsene je Erwachsener 11,- 10,-

Gondoletta

Erwachsene - Rundfahrt/halbe Fahrt   5,-/3,50,-
Erwachsene Gruppen ab 25 Personen- Rundfahrt   3,50,-
Kinder (6 - 15 Jahre) - Rundfahrt/halbe Fahrt   3,-/2,50,-
Kindergruppen (6 - 15 Jahre) ab 25 Personen - Rundfahrt   2,50,-

Jahreskarten

mit Artenschutz-Euro ohne Artenschutz-Euro
Erwachsene 48,- 44,-
Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte, Schüler über 15 Jahre, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende (einschließlich FÖJ und FSJ) 38,- 34,-
Kinder (6 bis 15 Jahre)   22,-

Jahreskarten Plus
(mit Gondoletta)

   
Erwachsene 73,- 69,-
Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte, Schüler über 15 Jahre, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende (einschließlich FÖJ und FSJ) 58,- 54,-
Kinder (6 bis 15 Jahre)   37,-

Gruppenjahreskarten

   
Zwei Erwachsene und bis zu vier kostenpflichtige Kinder 119,- 111,-
Ein Erwachsener und bis zu vier kostenpflichtige Kinder 76,- 72,-

Gruppenjahreskarten PLUS
(mit Gondoletta)

   
Zwei Erwachsene und bis zu vier kostenpflichtige Kinder
inklusive Gondoletta für zwei Erwachsene und zwei Kinder
199,- 191,-
Zuschlag für Gondoletta pro weiteres Kind   15,-
Ein Erwachsener und bis zu vier kostenpflichtige Kinder
inklusive Gondoletta für einen Erwachsenen und zwei Kinder
131,- 127,-
Zuschlag für Gondoletta pro weiteres Kind   15,-

Auch der Zoo setzt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um. Unser Service: Drucken Sie den beigefügten Antrag aus und bringen Sie ihn beim Kauf einer Jahres­karte mit.

Kombikarte
(inklusive Zoo Heidelberg und Zoo Landau)

ohne Artenschutz-Euro
Erwachsene 24,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 11,50,-
Preiskategorie Preise in Euro

Tageskarten

 
Erwachsene 4,-
Rentner, Pensionäre, Schwerbehin­derte, Bundesfreiwilligendienstleis­tende (einschließlich FÖJ und FSJ)* 3,50,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 2,-
Schüler ab 16 Jahre, Studenten 3,50,-
Begleitpersonen Karlsruher Kinderpass**:  
Erwachsene 4,-
Rentner 3,50,-
Gondoletta halbe Fahrt  
Erwachsene 1,30,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 1,-
Gondoletta ganze Fahrt  
Erwachsene 1,80,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 1,20,-

Jahreskarten

 
Erwachsene 11,50,-

Rentner, Pensionäre, Schwerbehin­derte, Schüler ab 16 Jahre, Studenten, Bundesfreiwilligen­dienstleistende (einschließlich FÖJ und FSJ)

9,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 6,-

Jahreskarte mit Gondoletta

 
Erwachsene 19,-
Rentner, Pensionäre, Schwerbehin­derte, Bundesfreiwilligendiensleis­tende (einschließlich FÖJ und FSJ) 16,-
Schüler ab 16 Jahre, Studenten 16,-
Kinder (6 bis 15 Jahre) 11,-

Gruppenjahreskarte

 
2 Erwachsene mit bis zu 4 kosten­pflichtigen Kindern (6 bis 15 Jahre) 37,-
1 Erwachsener mit bis zu 4 kosten­pflichtigen Kindern (6 bis 15 Jahre) 24,-

Gruppenjahreskarte mit Gondoletta

 
2 Erwachsene mit bis zu 2 kosten­pflichtigen Kindern (6 bis 15 Jahre) 60,-
1 Erwachsener mit bis zu 2 kosten­pflichtigen Kindern (6 bis 15 Jahre) 41,-
3. und 4. Kind 5,-

*kein Nachlass auf ermäßigte Karten

**ohne Eltern/eine Person je Familie

Innerhalb von vier Wochen erhalten Sie auf Ihre Eintrittskarte des Naturkundemuseums bei uns eine Ermäßigung auf die Tageskarte des Zoologischen Stadtgartens.

Erwachsene: 1,00 Euro Ermäßigung

Kinder, Rentner, Schüler: 0,50 Euro Ermäßigung

Chinaleopard liegend auf einem Baum
Asiatische Elefantenkuh im Grünen
Hyazinthara
Portraitaufnahme eines roten Pandas

Anfahrt

Der Zoologische Stadtgarten liegt inmitten der Stadt zwischen dem Festplatz mit Kongresszentrum und dem Hauptbahnhof. Dort befinden sich auch die zwei Eingangskassen.

Der Zoo ist mit den verschiedensten Stadtbahnlinien über die Haltestellen Kongresszen­trum und Hauptbahnhof zu erreichen. Zudem liegt der Eingang Süd direkt am Haupt­bahnhof und ist so auch über den Fernverkehr gut angebunden.

Informieren Sie sich hier über eine passende Verbindung.

Der Zoologische Stadtgarten ist zu erreichen:

  • über die BAB 5 aus dem Norden und Süden (Ausfahrten Karlsruhe-Durlach oder Karlsruhe-Mitte)
  • über die BAB 8 aus dem Osten (Dreieck Karlsruhe, BAB 5, Ausfahrt Karlsruhe Mitte)
  • über die Rheinbrücke und Südtangente (K 9657) aus dem Westen (Rheinland-Pfalz und Frankreich)

Folgen Sie der Beschilderung Richtung "Zentrum", dann "Hauptbahnhof" oder "Kongresszentrum" mit dem Eisbären-Logo.

 

Parkplätze

Tiefgarage Kongresszentrum (bei der Kasse Nord)

Tiefgarage P1 am Hauptbahnhof (bei der Kasse Süd)

Stadtgarten-Zoo-IMG_1839.JPG
Ein Eisbär auf seiner Anlage im Zoo.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben