Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Startseite

IQ-Leitprojekte – Mobilität

Inhalt­lich wird innerhalb des Themen­kor­ri­dors "Mobi­li­tät" auf ein bewährtes Projekt (Fahr­rad­stadt Karlsruhe), ein in die Zu­kunft weisendes Projekt (Nach­hal­tig mobiler Stadtteil) sowie ein zusam­men­füh­ren­des und syner­gie­schaf­fen­des Vorha­ben (­Dach­marke Mobilität) fokussiert.

Das IQ-Leitpro­jekt "Dachmarke Mobilität" will die bereits vor­han­de­nen Service­leis­tun­gen im Bereich Mobilität bündeln und ver­net­zen, um ein übersicht­li­ches und leicht zugäng­li­ches ­In­for­ma­ti­ons­an­ge­bot zu schaffen. Eine konti­nu­ier­li­che Förde­rung ­des Radver­kehrs als nachhal­ti­ges Verkehrs­mit­tel verfolgt das IQ-Leitpro­jekt "Fahr­rad­stadt Karlsruhe". Anhand des IQ-Leitpro­jekts "Nach­hal­tig mobiler Stadtteil" soll mit dem Pilot-Stadtteil Nordstadt ein attrak­ti­ves und gesun­des Woh­num­feld durch gezielte Förderung eines nachhal­ti­gen ­Mo­bi­li­täts­ver­hal­tens entstehen. Ziel ist schließ­lich die Über­trag­bar­keit dieses Konzeptes auf andere Stadt­tei­le ­Karls­ru­hes. Dies ist die Grundlage für eine nachhal­tige, umwelt- und bewoh­ner­ge­rechte Form der Mobilität.

Die IQ-Leitpro­jekte:

Nachhaltig mobiler Stadtteil

  • Dachmarke Mobilität

Fahrrad­stadt Karlsruhe

 

Logo Mobiltät