Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Naturschutzbehörde

Zu den Aufgaben der unteren Natur­schutz­be­hörde gehört vor allem, für die Einhaltung der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen zum Schutz von Natur und Landschaft zu sorgen, die zu deren Schutz nötigen Anord­nun­gen zu treffen und die ggf. nötigen Befrei­un­gen von Schutz­vor­schrif­ten aus überge­ord­ne­ten Gesichts­punk­ten zu erteilen. Sie macht die Belange des Natur­schut­zes gegenüber Planungs­trä­gern u. a. im Flächen­nut­zungs­plan-, Bebau­ungs­plan- und Verkehrs­we­ge­plan­ver­fah­ren geltend. Sie ist weiter zuständig für den Erlass von Rechts­ver­ord­nun­gen zum Schutz von Lebens­räu­men sowie von Einzel­an­ord­nun­gen für bedrohte Tier- und Pflan­zen­ar­ten, wie anderer­seits für spezielle Gestat­tun­gen nach beson­de­rer gesetz­li­cher Vorgabe.


Umfassende Informationen zum Natur- und Artenschutz in Karlsruhe, Programme und Projekte erhalten Sie hier.

 

Umweltwissen von A bis Z

Kompensationsver-zeichnis nach Naturschutzrecht

 

Weitere Informationen

Das Natur­schutz­zen­trum Rappenwört wurde 1996 gegründet und wird vom Land Baden-Württem­berg und der Stadt Karlsruhe gemeinsam betrieben. Wesent­li­che Aufgaben sind die Bereit­stel­lung von Infor­ma­tio­nen zum Natur­schutz, natur­päd­ago­gi­sche Veran­stal­tun­gen sowie die Koordi­na­tion von Natur­schutz­ak­ti­vi­tä­ten.

weiter zur externen Seite Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

 

Die Landes­an­stalt für Umwelt, Messungen und Natur­schutz Baden-Württem­berg ist das Kompe­tenz­zen­trum des Landes Baden-Württem­berg in Fragen des Umwelt- und Natur­schut­zes, des techni­schen Arbeits­schut­zes, des Strah­len­schut­zes und der Produkt­si­cher­heit. Sie erhebt insbe­son­dere Daten über die Verän­de­run­gen in unserer Landschaft und über den Zustand von Fauna und Flora.

weiter zur externen Seite Natur und Landschaft