Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtteile

Aktuelles aus dem Rathaus Grötzingen

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus

www.corona.karlsruhe.de


Neue Durchwahl für das Bürgerbüro

Die Telefon­num­mer für Termin­ver­ein­ba­run­gen und Infor­ma­tio­nen rund um das Bürgerbüro hat sich geändert.

Sie erreichen die Kolle­gin­nen im Bürgerbüro Grötzingen direk­t un­ter der Durchwahl: 0721 133 - 7628.


Umfrage zur Betreuung von Kindern in Grötzingen

In den nächsten Tagen erhalten Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te von Grötzinger Kinder im Alter zwischen 0 und 6 Jahren eine Um­frage.

Diese wurde erstellt von der AG Ganztag an der Augus­ten­bur­g ­Ge­mein­schafts­schule, die sich aus Eltern von Grötzin­ger Kin­der­gär­ten, Schul­kin­dern, der Eltern­ver­tre­tung der Schule und dem Team Ganzta­ges­ent­wick­lung der Schule zusam­men­setzt. Das Er­geb­nis der Umfrage soll der AG Ganztag einen Überblick über den Betreu­ungs­be­darf während der Grund­schul­zeit der Grötzin­ger Kin­der geben. Die Umfrage ist unver­bind­lich - sollte jedoch am kon­kre­ten Bedarf orientiert beant­wor­tet werden.

Infor­ma­tio­nen zu den verschie­de­nen Modellen erhalten Eltern und In­ter­es­sierte auf der Homepage der Schule unter www.augus­ten­burg-gms.de.

Die Umfrage wird sowohl Online als auch in Papier­for­m ­durch­ge­führt - Anonymität wird zugesi­chert.

Das Ergebnis der Umfrage der Bedarfe ist auch für Ortschafts­rat und Ortsver­wal­tung von großem Interesse. Diesen ist es sehr wich­tig, die Eltern zu beteiligen bei der Frage der Betreuung in der Grund­schul­zeit, da Eltern Exper­tin­nen und Experten ihrer Kin­der sind. Es soll das Modell gemeinsam entwickelt werden, welches den meisten Bedarfen entspricht. Zudem wird der Ort­schafts­rat zum zukünf­ti­gen Schul- und Betreu­ungs­sys­tem an der Au­gus­ten­burg Gemein­schafts­schule angehört.

Der Fragebogen kann bis zum 18. April 2021 ausgefüllt werden.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Aufzüge in der Eisenbahnstraße und Kampmannstraße defekt

Die beiden Auf­züge bleiben vorerst außer Betrieb, da umfang­rei­che­re Re­pa­ra­tu­r­ar­bei­ten vorzu­neh­men sind. Es müssen u. a. die Schacht­tü­ren erneuert werden, da diese ihre "Lebens­dau­er" er­reicht haben. Aufgrund der Liefer­zei­ten der Ersatz­teile von circa 5 bis 6 Wochen stehen die Aufzüge leider so lange ­still.

Die Orts­ver­wal­tung Grötzingen informiert, sobald die Aufzüge wieder­ re­pa­riert sind und in Betrieb genommen werden können und bittet bis dahin um Verständ­nis.


Bürgerbüro Grötzingen mit neuen Öffnungszeiten

Die Öffnungs­zei­ten unseres Bürger­bü­ros ändern sich ab dem 23. November 2020 wie folgt:

Montag bis Mittwoch: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donners­tag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie weitere folgende Hinweise für das Bürger­bü­ro ­Gröt­zin­gen:

  • Einige ­Leis­tun­gen wurden im Zuge der Corona-Pandemie digita­li­siert und können jetzt ohne persön­li­che Vorsprache online, per Mail oder ­po­sta­lisch erledigt werden.

  • Infor­ma­tion und Termin­ver­ein­ba­rung Bürgerbüro Grötzingen: Tel. 0721 133 7628 oder groet­zin­gen@­karls­ruhe.de
  • Schnell­schal­ter: persön­li­che Vorsprache ist auch ohne Termin mög­lich - jedoch erst nach persön­li­chem Aufruf.
  • Alle ­Kun­din­nen und Kunden werden gebeten draußen auf dem Rathaus­platz ­bis zum persön­li­chen Aufruf zu warten.

Bei Betreten der Räumlich­kei­ten ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die Hände zu desin­fi­zie­ren und der Mindestab­stand von 1,5m ist einzu­hal­ten.


Weitere Themen

Online-World-Café am 22. April 2021

Plakat World-Café Grötzingen (PDF, 769 KB)

Foto KEK

Aktuelle Termine im Energie­Quar­tier Grötzingen:

  • Kosten­freie Energie­be­ra­tung (einstün­di­ge Ein­zel­ge­sprä­che)
  • derzeit findet die Be­ra­tung nach Termin­ver­ein­ba­rung bevorzugt telefo­nisch oder per Video statt
  • Online-World-Café "Klima­neu­tra­les Grötzin­gen"
  • am 22. April 2021 von 18:00 bis 20:30 Uhr
  • Online-Vortrag "Heizen mit Umwelt­wärme über Luft- und Erd­reich-Wärme­pum­pen"
  • am 20. Mail 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Online-Vortrag "Förder­mit­tel zur Ge­bäu­des­a­nie­rung"
  • am 10. Juni 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Online-Vortrag zu nachhal­ti­gem Konsum in Koope­ra­tion mit Goldaf­fairs
  • am 24. Juni 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Online-Vortrag "Ökolo­gisch sanieren mit Stroh und Lehm"
  • am 3. Juli 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Anmeldung und wei­tere Infor­ma­tio­nen unter www.karlsruher-energie­quar­tiere.de

Sie haben einen Themen­vor­schlag? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@kek-karlsruhe.de


Brut- und Setzzeit

Hasenplakat Foto Liegenschaftsamt


Hasenplakat (PDF, 1.66 MB)


Pfle­ge­pa­ten­schaf­ten für Bäume in Streu­obst­wie­sen

Prak­ti­sche Anlei­tun­gen für Familien in Grötzingen

Die vom Ortschafts­rat Grötzingen im letzten Jahr signa­li­sier­te ­Be­reit­schaft, eine Initiative zur Pflege von Obstbäumen auf Streu­obst­wie­sen bei der Grund­stücks­su­che zu unter­stüt­zen, könnte nun zur Umsetzung kommen.

Mit An­dreas Siegele vom Obst- Wein- und Garten­bau­ver­ein Grötzin­gen wurde ein kompe­tenter Partner gefunden, der inter­es­sier­ten Fa­mi­lien die praktische Seite der Pflege lehren will. Im No­vem­ber soll in einer gemein­sa­men Aktion mit der Grünen Liste ­Gröt­zin­gen das Bäume pflanzen gezeigt und geübt. Die weite­ren ­Ar­bei­ten wie Bäume schneiden, Wiese mähen und Obst ernten, werden im darauf­fol­gen­den Jahr vermittelt.

Finden ­sich genug Familien, die dauer­haf­tes Interesse an der Pflege von Obst­bäu­men auf einer Streu­obst­wie­sen haben, wird die Orts­ver­wal­tung bei der Suche nach einem Grundstück helfen. "Es sind natürlich nicht nur Geburten, die zum Pflanzen eines Baumes a­ni­mie­ren sondern auch andere persön­li­che Anlässe. Jeder Baum, der gepflanzt oder gepflegt wird, ist ein Gewinn", hofft Orts­vor­ste­he­rin Karen Eßrich auf das Zustan­de­kom­men der I­ni­tia­tive.

Inter­es­sen­ten wen­den sich an die Orts­ver­wal­tung Grötzingen unter groet­zin­gen@­karls­ruhe.de.

 

Rathaus Grötzingen

Rathaus Grötzingen


Neue Informationsbroschüre für Grötzingen

 

Ortschaftsrat Grötzingen

 

Oft gefragt

 

Mach mit: Earth Day am 22. April 2021 – „Jeder Bissen zählt.“

Foto Earth Day


Am 22. April findet jährlich weltweit in 199 Län­dern zum 51. Mal der Earth Day (deutsch: Tag der Erde) unter dem globalen Motto "Restore our Earth" statt. Dieser Tag soll uns alle daran erinnern, dass wir die Erde und die Umwelt zum Leben brauchen. In Deutsch­land lautet das Motto "Jeder Bissen zählt. Schütze was du isst - schüt­ze un­sere Erde. Lebe bewusst und nachhaltig, Bio, Regional, Fair." Ziel des Earth Day ist es, ein Bewusst­sein für einen umwelt­be­wuss­ten und nachhal­ti­gen Lebensstil zu schaf­fen und für Umwelt­pro­bleme zu sensi­bi­li­sie­ren. Es soll dazu anreg­t wer­den unser Konsum­ver­hal­ten zu überdenken. Wie oder was wir essen hat nicht nur einen bedeu­ten­den Einfluss auf unsere ­Ge­sund­heit, sondern auch weitrei­chende Auswir­kun­gen auf unser Klima. Eine nachhal­tige Ernährung im ganzheit­li­chen Verständ­nis­ um­fasst die Art und Weise, wie Lebens­mit­tel angebaut, gezüchtet, gefischt, trans­por­tiert, gelagert und verar­bei­tet werden. Neben ­Po­li­tik sind auch die Bildungs-Insti­tu­tio­nen, die Wirtschaft, Verbände, Organi­sa­tio­nen, freie Träger dazu aufgerufen, den Ge­dan­ken einer nachhal­ti­gen Entwick­lung, also einer ökolo­gisch ­ver­ant­wor­tungs­vol­len Wirtschafts- und Lebens­weise in der Ge­sell­schaft und in den Medien zu verbreiten, zu fördern und zu ver­an­kern. Auch jeder Einzelne kann seinen Teil für unsere ­Zu­kunft und die unserer Erde beitragen und sich für globa­le Res­sour­cen-Schonung engagieren. Die Ortsver­wal­tung Grötzin­gen möchte daher gerne auf diesen weltweiten Aktionstag des Deut­schen Komitee e. V. von Earth Day Inter­na­tio­nal, das mit Ak­tio­nen, mit Aufklä­rungs- und Bildungs­ar­beit zum Schutz der Umwelt und des Weltklimas beiträgt, hinweisen. Nähere ­In­for­ma­tio­nen finden Sie auch auf der Homepage unter www.earthday.de.


Bild- und Textquelle: Stadt Karlsruhe, OV-Grötzingen
Fotos: Stadt Karlsruhe & Titus Tamm