Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Städtepartnerschaften

Karte Städtepartnerschaften


 

Grenzen verschwin­den. Netzwerke entstehen und verbinden die Länder Europas. Städte­part­ner­schaf­ten spielen in diesem Prozess eine wichtige Rolle. Die Städte­part­ner­schaf­ten haben, rück­bli­ckend auf die 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Welt­krie­ges, einen entschei­den­den Anteil am Zusam­men­wach­sen ­Eu­ro­pas. Karlsruhe und seine Partner­städte haben diese ­Ent­wick­lung durch die Städte­part­ner­schafts­ar­beit aktiv ­be­glei­tet. Bürger­schaft­li­ches Engagement nimmt hier seit jeher ei­nen großen Stellen­wert ein. Aussöhnung, Annäherung und Ver­stän­di­gung waren anfänglich die Beweg­gründe für Städ­te­part­ner­schaf­ten. Dass diese Werte nicht an Bedeu­tung ­ver­lo­ren haben, zeigt sich gerade in der heutigen Zeit.

 

Aktuelles

Aktuelles

Hier finden sich aktuelle Neuig­kei­ten über die Partner­städte der Stadt Karlsruhe.

weiter zur Seite Aktuelles

Nancy

Stadt der Wirtschaft und Kultur

Partner­stadt seit 1955.

weiter zur Seite Nancy

Nottingham

Stadt der Legenden und Textilien

Partner­stadt seit 1969.

weiter zur Seite Nottingham

Halle

Lebendige Kultur an der Saale

Partner­stadt seit 1987.

weiter zur Seite Halle

Krasnodar

Von Kosaken am Kuban gegründet

Partner­stadt seit 1992.

weiter zur Seite Krasnodar

Temeswar

Klein Wien an der Bega

Partner­stadt seit 1992.

weiter zur Seite Temeswar