Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Stadtteilentwicklung Neureut

Die Zukunft Neureuts soll in einem umfas­sen­den Stadt­teil­ent­wick­lungs­pro­zess zusammen mit den Einwoh­ne­rin­nen und Einwohnern gestaltet werden. Am 16. Juli 2013 gab der Ortschafts­rat den Start­schuss für die "Stadt­teil­ent­wick­lung Neureut 2020". Den Auftakt bildete die Zukunfts­kon­fe­renz am 18. Januar 2014. Dort und im weiteren einein­halb­jäh­ri­gen Verlauf des Prozesses können Einwoh­ne­rin­nen und Einwohner, Gewer­be­trei­bende, Haus- und Wohnungs­ei­gen­tü­mer sowie Vereine, Verbände und Einrich­tun­gen die Zukunft Neureuts in allen Feldern des Stadt­teil­le­bens mitge­stal­ten.

Ziel ist die Erstellung eines Integrier­ten Stadt­teil­ent­wick­lungs­kon­zepts Neureut 2020 unter Berück­sich­ti­gung sämtlicher Themen­be­rei­che des öffent­li­chen Lebens - Kinder und Jugend­li­che, Mitein­an­der und Stadt­tei­li­den­ti­tät, Freizeit, Sport, Naher­ho­lung und Gesundheit, Umwelt, Gewerbe und lokale Ökonomie, Nahver­sor­gung, Dienst­leis­tung und Gastro­no­mie, Verkehr, Straßen, Ortsein­fahr­ten, ÖPNV, Wohnen, Urbanität, Grünan­la­gen und Plätze. Das Integrier­te Stadt­teil­ent­wick­lungs­kon­zept Neureut 2020 orien­tiert sich dabei an den strate­gi­schen Vorgaben des Integrier­ten Stadt­ent­wick­lungs­kon­zepts Karlsruhe 2020.

Grundlage des Prozesses bilden erste Überle­gun­gen aus dem Jahr 2000 sowie eine umfassende Bestands­ana­lyse zur Bevöl­ke­rungs­struk­tur und Bevöl­ke­rungs­ent­wick­lung sowie Ergebnisse verschie­de­ner Bürge­rum­fra­gen der letzten Jahre. Im November 2013 wurden im Rahmen einer Klausur­ta­gung Vertre­te­rin­nen und Vertreter der städti­schen Verwaltung, Ortsver­wal­tung, des Ortschafts­rats und der Bürger­ver­eine sowie der Stadt­teilak­teure aus den Bereichen Kultur, Sport und Soziales auf die künftige Stadt­teil­ent­wick­lung einge­stimmt.

Inzwischen ist die Phase der inten­si­ven Bürger­be­tei­li­gung abgeschlos­sen und das Integrier­te Stadt­teil­ent­wick­lungs­kon­zept Neureut 2020 ist fertig gestellt. Der Neureuter Ortschafts­rat sowie der Karlsruher Gemein­de­rat haben in ihrer Sitzung im September 2015 das Integrier­te Stadt­teil­ent­wick­lungs­kon­zept Neureut 2020 als Orien­tie­rungs­rah­men für die künftige Entwick­lung beschlos­sen und die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen vorbe­halt­lich der Verfüg­bar­keit von Finanz­mit­teln beauftragt.

 

Logo Ideen 2020


Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept Neureut 2020 (PDF, 24.44 MB)

Bestandsaufnahme (PDF, 1.91 MB) zum Stadtteilentwicklungsprozess

Bürgerbeteiligung Neureut - Prozessstruktur

Bürgerbeteiligung Neureut - Prozessstruktur


Bürgerbeteiligung Neureut - Ziele

Bürgerbeteiligung Neureut - Ziele



Stadtteil Neureut

Stadtteilentwicklung Neureut 2020 auf facebook


Kontakt
Tel. 0721 133-1271