Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Stadtteilentwicklung Mühlburg

Mühlburg als Programmgebiet Soziale Stadt

Nachdem Mühlburg im Jahr 2007 in das Bund-Länder-Program­m "­So­ziale Stadt" aufge­nom­men wurde, hat die Stadt Karlsruhe einen in­ten­si­ven Bürger­be­tei­li­gungs­pro­zess initiiert: Bürge­rin­nen und Bürger, Gewer­be­trei­bende, Einrich­tun­gen und Initia­ti­ven ­be­tei­lig­ten sich über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren an allen Überle­gun­gen für ihren Stadtteil, konnten eigene Ideen und Vor­stel­lun­gen einbringen oder erhielten Unter­stüt­zung, diese in Ei­genini­tia­tive selbst umzusetzen.

Nach intensiven Beratungen im Stadtteil und in den ge­mein­derät­li­chen Gremien wurden sowohl bauliche als auch ­so­ziale Projekte realisiert. Weitere bereits abgestimm­te Pro­jekte folgen. Die Öffent­lich­keit wird bei Stadt­teil­kon­fe­ren­zen über den weiteren Projekt­fort­gang ­in­for­miert.

 
 
 

Dokumentation Oktober 2007 bis Dezember 2010 (PDF, 26.26 MB)

www.muehlburg-live.de