Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Hinweise zur Anmeldung

Anmel­dung

Die Anmeldung kann nur schrift­lich oder per E-Mail angenom­men wer­den. Sie können sich mit dem Anmelde-formular auf der letzten ­Seite, per E-Mail an bme@afsta.karlsruhe.de, per Fax unter 0721 133-1279 oder im Internet auf der Seite www.karlsruhe.de/bme an­mel­den.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre vollstän­dige Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse an. Letztere brauchen wir, um In­ter­es­sierte auf der Warteliste schnell infor­mie­ren zu können, wenn ein Seminar­platz frei wird.

Teil­nah­me­bei­trä­ge

Die Tageskurse kosten jeweils 20,00 Euro, die A­bend­ver­an­stal­tun­gen sind in der Regel beitrags­frei.

Die Kursbei­träge beinhalten Kalt- und Warmge­tränke sowie die Teil­neh­mer­un­ter­la­gen.

Ermä­ßi­gun­gen

Für engagierte junge Menschen bis 27 Jahre sind die Beiträge auf 10,00 Euro für einen Tageskurs reduziert.

Ehren­amt­li­che, die Grund­si­che­rung bezie­hungs­weise Hilfe zum Le­bens­un­ter­halt nach SGB II und XII beziehen oder den Karls­ru­her Pass besitzen, können vom Teilnah­me­bei­trag befreit werden. Ein Nach­weis muss vorgelegt werden.

Rechnung

Sie erhalten eine Rechnung, die Sie innerhalb von vier Wochen ­be­glei­chen sollten. Sie kann an Ihre private Anschrift oder an die Anschrift Ihrer Organi­sa­tion gesendet werden. Eine ­Post­fach­adresse können wir leider nicht akzep­tie­ren.

Stor­nie­rung

Bitte teilen Sie uns mindestens drei Wochen vor einer ­Ver­an­stal­tung mit, wenn Sie nicht teilnehmen können. Wir erheben k­eine Storno­ge­bühr. Nicht erstattet werden Beträge bis zu 20,00 Euro und bei Fernblei­ben ohne recht­zei­tige Abmeldung.

Ausfall eines Seminars

Bei zu geringer Teilneh­mer­zahl, Krankheit der Seminar­lei­tung o­der in Fällen höherer Gewalt behalten wir uns die Änderung ­be­zie­hungs­weise die Absage des Seminars vor. Wir werden Sie so früh wie möglich infor­mie­ren, den Teilnah­me­bei­trag ­zu­rück­er­stat­ten oder einen Ersatz­ter­min anbieten.

Semi­nar­räu­me

Die Kurse finden an folgenden Orten statt:

  • Amt für Stadt­ent­wick­lung, Zährin­ger­str. 61, 76133 Karlsruhe, Raum 227, 76133 Karlsruhe
  • Atelier für Gestaltung, Goethestr. 36, 76135 Karlsruhe
  • Begeg­nungs­stätte Waldstadt, Glogauer Str. 10 (Ecke Beuthe­ner Str.), 76139 Karlsruhe
  • Bürger­zen­trum Mühlburg e. V., Hardtstr. 37 a, Bau 2, 76185 ­Karls­ru­he
  • Bürger­zen­trum Südwest­stadt, Redten­ba­cher­str. 10 - 14, 76133 ­Karls­ru­he
  • Gästehaus der Stadt Palais Solms, Bismarckstr. 24, 1. OG, 76133 Karlsruhe
  • Karlsburg Durlach, Pfinz­tal­str. 22 (Ecke Karls­burgstr.), 76227 Karlsruhe
  • Verband Wohnei­gen­tum e. V., Stein­häu­ser­str. 1, 76135 ­Karls­ru­he

Teil­nah­me­be­schei­ni­gun­gen

Für die ganztä­gi­gen Seminare stellen wir Teil­nahme-beschei­ni­gun­gen aus. Auf Wunsch werden auch ­Be­schei­ni­gun­gen für die Teilnahme an Vorträgen oder ­Ge­samt­zer­ti­fi­kate ausge­stellt, die die Teilnahme an mehre­ren ­Kur­sen bestätigen. Dies kann zum Beispiel für Bewer­bun­gen ­sinn­voll sein.

Daten­schutz

Ihre Daten werden im Büro für Mitwirkung und Engagement zum Zweck der von Ihnen gewünsch­ten Leistungs­er­brin­gung gespei­cher­t und an keine andere Stele weiter­ge­ge­ben.

Zuschuss für Inhouse-Seminare

Das Aktivbüro unter­stützt Vereine, Verbände und Initia­ti­ven bei Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men für deren Mitglieder in Form der Ver­mitt­lung von Referenten. Des Weiteren kann ein Kosten­zu­schuss in Höhe von bis zu 190 Euro pro Seminartag bzw. 90 Euro pro A­bend­kurs, beantragt werden.