Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Ein Engagementprojekt anbieten

 

Rahmenbedingungen

  • Ihre Organi­sa­tion verfolgt einen gemein­nüt­zi­gen Zweck. Die An­er­ken­nung der Gemein­nüt­zig­keit des Finanzamts ist dabei keine Vor­aus­set­zung.
  • Die Eintragung in das Regis­ter­ge­richt als einge­tra­ge­ner ­Ver­ein ist nicht zwingend. Je nach Projektart ist aus Gründen ­der Vereins­haf­tung der "e. V." oder eine andere ­Or­ga­ni­sa­ti­ons­form ratsam.
  • Das Projekt soll möglichst an einem Tag umsetzbar sein und am besten unter der Woche statt­fin­den können.
  • Ein Ansprech­part­ner oder eine Ansprech­part­ne­rin für das Un­ter­neh­men ist vorhanden.
  • Die Aufgaben, die das Unter­neh­men übernehmen soll, werden ­be­schrie­ben.
  • Die notwen­di­gen Materia­lien werden bereit­ge­stellt.
  • Am Ende des Tages und der gemein­sa­men Arbeit gibt es einen Ab­schluss.
 

Beispiele für Projektangebote

  • Renovie­rungs­tä­tig­kei­ten wie Wände streichen, Möbel aufbauen, nicht jedoch Arbeiten an der Elektrik, Gas- und Wasser­lei­tun­gen, reine Putztä­tig­kei­ten
  • Arbeiten in Außen­flä­chen und Gärten
  • Organi­sa­tion oder Mithilfe bei einer Veran­stal­tung
  • Unter­stüt­zung bei der Gestaltung von Inter­netsei­ten oder Print­me­dien
  • und anderes.

Die Unter­neh­men sind in der Regel offen für Vorschläge.

 
 

So kommt der Kontakt zustande

  • Aus Ihren Angaben erstellen wir ein Exposé, das eine kurze ­Be­schrei­bung Ihrer Organi­sa­tion, der Aufgabe und des Zeitraums ­für die Umsetzung beinhaltet.Der Zeitraum kann auch mit "fle­xi­bel" oder "nach Absprache" angeben werden.
  • Außerdem ist Ihre Unter­schrift erfor­der­lich, dass wir Ihre Daten veröf­fent­li­chen und weiter­ge­ben dürfen.
  • Zur Illus­tra­tion sind einige Fotos hilfreich.
  • Sie erhalten das Exposé nochmal zur Kontrolle.
  • Ihr Exposé wird auf unserer Inter­netseite mit Link auf Ihre Ho­me­page veröf­fent­licht.
  • Wir übermit­teln Ihr Angebot in der Regel zusammen mit zwei an­de­ren zur Entschei­dung an das Unter­neh­men.
  • Aus Daten­schutz­grün­den veröf­fent­li­chen wir keine ­per­sön­li­chen Daten und geben Sie erst weiter, wenn sich ein Un­ter­neh­men für Ihr Projekt inter­es­siert.
  • Dann heißt es warten, bis die Entschei­dung getroffen ist.
  • Wir infor­mie­ren Sie dann und übermit­teln die jewei­li­gen ­Kon­takt­da­ten.