Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e. V.


Über uns

Das Inter­na­tio­nale Begeg­nungs­zen­trum (ibz) setzt sich seit 1995 für eine solida­ri­sche und weltoffene Gesell­schaft, für den Abbau von Vorur­tei­len und gegen Rechts­ex­tre­mis­mus ein. Dies geschieht ­durch ein breites Angebot an inter­kul­tu­rel­len und ge­sell­schafts­pol­ti­schen Veran­stal­tun­gen, aber auch durch die För­de­rung von Begeg­nun­gen in Integra­ti­ons-Projekten. Das ibz ist au­ßer­dem eine zentrale Anlauf­stelle für alle Fragen rund um das Thema Zuwan­de­rung.

Mach mit

  • Perspek­tive Now!plus
    Möchten Sie gerne junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren aus anderen Ländern auf ihrem Weg von der Schule in die Ausbildung begleiten und/o­der ­durch gemeinsame Freizeitak­ti­vi­tä­ten das Ankommen in der neuen Hei­mat erleich­tern?

  • Patin­nen­Pro­jekt
    Frauen, die sich ein­hei­misch fühlen, treffen sich mit zugewan­der­ten Frauen im Tandem. Sie lernen die Lebens­weise der Tandem­part­ne­rin kennen. Wir stellen die Kontakte her, begleiten und beraten Sie, bieten re­gel­mä­ßig thema­ti­sche Gruppen­tref­fen und andere vielsei­ti­ge Ak­ti­vi­tä­ten.

  • ibz - Sprecht mitein­an­der!
    Deutsch­spra­chige Modera­to­rin­nen und Modera­to­rin­nen beglei­ten kleine Gesprächs­grup­pen mit Zugewan­der­ten, die ihre ­Deutsch­kennt­nisse verbessern wollen: Dienstags digital via Skype, donners­tags im ibz, im Sommer im Freien oder als "Walk and Talk".Termine zu zweit im Freien.
 
 
 

Kontakt

Inter­na­tio­na­les Begeg­nungs­zen­trum Karlsruhe e. V.
Kaise­r­al­lee 12 d
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 89333710
Fax: 0721 89333719

E-Mail

Zur Internetseite

facebook und instagramm


Zu facebook

Zu Instagram


 
 
 
 

Weiter blättern

Zurück blättern