Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Ehejubiläen

Nickel­hoch­zeit noch nie gehört?

Gehören Sie auch zu denen, die nach der grünen Hochzeit erst wieder die silberne feiern? Und dann die goldene?

Schade - denn es gibt 20 Gelegen­hei­ten, zur Wieder­kehr des Hochzeits­ta­ges ein Fest zu feiern.


 

1 Jahr - Baumwollene Hochzeit

nach dem 1. Ehejahr heißt so, weil der Alltag nun schlichter geworden ist. Man schenkt sich baumwol­lene Tüchlein, gewis­ser­ma­ßen "Prak­ti­sches".


5 Jahre - Hölzerne Hochzeit

begeht man nach 5 Jahren Ehe. Geschnitz­tes hat Bestand.


6 ½ Jahre - Zinnerne Hochzeit

nach 6 ½ Jahren will daran erinnern, daß auch die Ehe, genau wie Zinn, von Zeit zu Zeit aufpoliert werden sollte.


7 Jahre - Kupferne Hochzeit

zum 7jährigen Eheju­bi­läum. Sie sieht als gegen­sei­ti­ges Unterpfand weiteren Glücks einen Kupfer­pfen­nig vor.


8 Jahre - Blecherne Hochzeit

zum 8. Ehejahr hat nicht Kostbares zum Symbol, aber etwas alltäglich Wichtiges, Blankes, Geläu­ter­tes. Beliebtes Geschenk: Kuchen­for­men.


10 Jahre - Rosenhochzeit

zum "10jäh­ri­gen" ist schon ein Fest mit Gästen. Man lädt Braut­füh­rer und Braut­jung­fern ein. Wie damals der Myrten­kranz, wird an diesem Tage die "Rote Rose" ausgetanzt.


12 ½ Jahre - Nickelhochzeit

nun sind 12 ½ Jahre seit der grünen vergangen. Der halbe Weg zur Silber­hoch­zeit ist zurück­ge­legt. Die Nickel­hoch­zeit mahnt: Vergeßt das Strahlen nicht!


15 Jahre - Gläserne Hochzeit

nach 15jähriger Ehe. Klar und durch­sich­tig sollen die Bezie­hun­gen zwischen Mann und Frau sein - wie der Wein im Glas.


20 Jahre - Porzellanhochzeit

nach 20jähriger Ehe wird das neue Geschirr eingeweiht. Die erste Aussteuer ist den Weg allen Irdischen gegangen.


25 Jahre - Silberne Hochzeit

nach 25 Jahren vereint die ganze Verwand­ten­schar. Der Silber­kranz für die Jubelbraut ersetzt die Myrten­krone.


30 Jahre - Perlenhochzeit

erinnert, daß sich die verflos­se­nen 30 Jahre wie Perlen auf die Kette reihen. Eine Perlen­kette für die Perlen­braut.


35 Jahre - Leinwandhochzeit

im 35. Ehejahr steht im Zeichen des Linnens. Jetzt ist mal wieder Gelegen­heit, den heimischen Wäsche­schrank neu zu füllen.


37 ½ Jahre - Aluminiumhochzeit

37 ½ Jahre verhei­ra­tet: es steht fest: das Glück war dauerhaft.


40 Jahre - Rubinhochzeit

nach 40jähriger Ehe bekommt der Ehering den Edelstein der Liebe und des Feuers.


50 Jahre - Goldene Hochzeit

nach 50jähriger Ehe wechseln manche Paare neue Ringe.


60 Jahre - Diamantene Hochzeit

nach 60jähriger Ehe ist nichts mehr zerstörbar.


65 Jahre - Eiserne Hochzeit

nach 65jähriger Ehe


67 ½ Jahre - Steinerne Hochzeit

nach 67 ½ Jahren


70 Jahre - Gnadenhochzeit

nach 70 Jahren


75 Jahre - Kronjuwelenhochzeit

nach 75jähriger Ehe.