Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen

Lebensmittel-überwachung

  • Kontrolle von Lebens­mit­tel­be­trie­ben
  • Annahme von Verbrau­cher­be­schwer­den
  • Karlsruher Hygie­ne­si­e­gel
  • Prüfung von Lebens­mit­tel­hy­giene, -sicherheit und -kennzei­chung

weiter zur Seite Lebensmittel-überwachung

Veterinärwesen

  • Tierschutz
  • Tierseu­chen
  • Tierhal­tung
  • Tiere im Reise­ver­kehr

weiter zur Seite Veterinärwesen

Anschrift
Stadt Karlsruhe
Ordnungs- und Bürgeramt
Lebens­mit­tel­über­wa­chung
und Veteri­när­we­sen
Alter Schlacht­hof 5
76124 Karlsruhe

Telefo­ni­sche Erreich­bar­keit
Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr
persön­li­che Vorsprache nur nach Termin­ver­ein­ba­rung

Telefon: 0721 133-7101
Telefax: 0721 133-7109


luv@oa.karlsruhe.de


 
Die Lebens­mit­tel­über­wa­chung und das Veteri­när­we­sen stellen den gesund­heit­li­chen Verbrau­cher­schutz beim Genuss von Lebens­mit­teln sicher, bekämpfen Tierseu­chen und sorgen für die Einhaltung des Grund­rechts von Tieren auf Leben und Gesundheit. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Regel­mä­ßige Kontrolle aller Lebens­mit­tel­be­triebe sowie die Ahndung von Verstößen,
  • Annahme und Verfolgung von Verbrau­cher­be­schwer­den,
  • Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseu­chen (u.a. Tollwut, Maul- und Klauen­seu­che, Geflügel- u. Schwei­ne­pest),
  • Vorbeu­gen­der Tierschutz privater und gewerb­li­cher Tierhal­tun­gen sowie die Ahndung von Verstößen,
  • Überprü­fung von privaten Tierhal­tun­gen nach Bürger­be­schwer­den,
  • Ausstel­lung von Beschei­ni­gun­gen, Geneh­mi­gun­gen und Zeugnissen im Handels­ver­kehr (Lebens­mit­tel, Tierschutz und Tierseu­chen) und
  • Beratung für den Reise­ver­kehr mit Heimtieren.


 

Aktuelles