Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Heiraten in Karlsruhe



Trautermine

 

Der Eheschlie­ßung geht die Anmeldung der Eheschlie­ßung beim ­Stan­des­amt voraus. Das zuständige Standesamt prüft, ob die Vor­aus­set­zun­gen zur Eheschlie­ßung gegeben sind.

Zustän­dig­keit. Es ist das Standesamt zustän­dig in dessen Bezirk einer der Eheschlie­ßen­den mit Haupt- oder ­Ne­ben­wohn­sitz gemeldet ist.

Die Eheschlie­ßung selbst kann bei jedem Standesamt erfolgen.

Die Stadt Karlsruhe hat 5 Standes­amts­be­zirke:


Standesamt Karlsruhe-Stadt, Kaiserallee 8

Standesamt Karlsruhe-Durlach, Pfinztalstr.33 (Rathaus Durlach)

Ortsverwaltung Grötzingen, Rathausplatz 1

Ortsverwaltung Neureut, Neureuter Hauptstr. 256

Ortsverwaltung Wettersbach, Am Wetterbach 40

Karte der Standesamtsbezirke

 

Trauorte

Karlsruhe bietet eine Vielzahl möglicher Trauorte



Karlsruhe bietet eine Vielzahl möglicher Trauorte

 

Ehejubiläen

 

Hinweise

Beide Eheschlie­ßende sollten zur Anmeldung persönlich zum Stan­des­amt kommen. Bei Verhin­de­rung kann man sich mit einer ­schrift­li­chen Vollmacht vertreten lassen (siehe Formulare).


Zu beachten:

Die Anmeldung ist nur nach vorheriger Termin­ver­ein­ba­rung, frühe­s­tens 6 Monate vor dem geplanten Eheschlie­ßungs­ter­min, möglich.
Der Eheschlie­ßungs­ter­min wird erst verbind­lich festgelegt, wenn die Anmeldung erfolgt ist und alle Ehevor­aus­set­zun­gen erfüll­t ­sind.

Rechtliche Hinweise und Voraussetzungen für die Eheschließung