Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Feuerwehr

Hilfeleistungslöschboot

Bilder HLB

HLB Pamina1


HLB Pamina 1


HLB Pamina 1


HLB Pamina 1


 

Fahrzeug­de­tails:

Film der Pamina von - palatinamedia - http://www.palatinamedia.de/

Abmessungen und Daten

Länge über alles: 14,99 m

Breite über alles: 5,10 m

Höchster Festpunkt über Wasser­li­nie: 4,65 m

Tiefgang max. : ca. 0,80 m

Wasser­ver­drän­gung einsatz­be­reit: ca. 28,20 m3

Geschwin­dig­keit max. : ca. 40 km/h

Schiffs­tech­ni­sche Ausstung

  • Doppel­mo­to­ren­an­lage MAN D2676LE423, 6 Zylinder, Leistung 588kW bei 2300Umin
  • Wende­ge­triebe der Fa. ZF, Typ ZF 325-1, Überset­zung 1.167:1
  • Wasser­strahl­an­triebe der Fa. MJP, Typ H350DD, mit elek­tro-hydrau­li­scher Steuerung
  • Bugklappe ca. 1,60 m x 1,50 m, elektro-hydrau­lisch betätigt
  • 2 Kraft­stofftanks aus Edelstahl, je 750l
  • Frisch­was­ser­tank aus PE, ca. 120 Liter
  • Fäkali­en­tank aus PE, ca. 500 Liter
  • 2 Schaum­mit­tel­tanks aus PE, je 1.000l
  • 1 Hydrau­lik­tank aus Aluminium, ca. 80l
  • Hydraulik-Faltkran Vordeck BB: Fa. MKG, Typ HMC45a4
  • Explo­si­ons­schutz mit 2 Ex-Schutz-Stufen und automa­ti­scher ­Ver­rie­ge­lung der Außen­tü­ren
  • Nautische Geräte: Fluss-Radar­an­lage mit integrier­tem ­Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem, Wende­an­zei­ger, Wärme­bild­ka­mera, DP-System ­be­ste­hend aus Wegesteue­rung, Autopilot und Joystick, Wett­er­sta­tion mit Funkuhr und Tempe­ra­tu­r­an­zeige, Sidescan-Sonar, Bord­sprech­an­lage, etc.
  • GSM-Melde­an­lage bei Einbruch, Brand, Unter­span­nung, Bilgen­alarm und Frost­ge­fahr
  • Wärme­bild­ka­mera flir M-623CS
  • Flutlicht­an­lage: Suchschein­wer­fer Xenon, 60W
  • Lichtmast der Fa. Teklite, Typ TF445SXE/5, mit je 1x400W Ha­lo­gen-Metall­dampf und
  • 1x400W Hochdruck-Natrium

Feuer­wehr­tech­ni­sche Ausrüstung

  • 1 Feuer­lösch­krei­sel­pum­pen nach EN 1028-1 FPN 10-10000, der Fa. Rosenbauer, Typ N100
  • 1 Feuer­löschmo­ni­tor der Fa. TFT, Typ Monsoon RC Atex, festin­stal­liert auf dem Evaku­ie­rungs­deck mit Mehrzweck­düse der Fa. TFT, Typ Master­stream 3.5", mit einer Leistung bis zu 8.000 l/min
  • 1 weitere Mehrzweck­düse der Fa. TFT, Typ Master­stream 2.5" mit einer Leistung bis zu
  • 4.000 l/min, die am Ausle­ge­rende des Faltkrans montier­t wer­den kann
  • Lösch­was­ser­ab­ga­be
  • Vordeck: 1 x F und 4 x B
  • Achterdeck: je 1 x B auf der BB- und StB-Seite
  • 1 Schaum­zu­misch­an­lage nach DIN14430 der Fa. Rosenbauer, Typ aqua­ma­tic96, mechanisch angetrie­ben, Betrieb über Schaum­mit­tel­tank oder externe Versorgung, Zumisch­rate 600-
  • 2.400l/min (3" Zumischer) und 1.320-4.500l/min (4" Zu­mi­scher).

Name:

PAMINA 1

PAMINA steht seit über 25 Jahren für die grenz­über­schrei­tende Koope­ra­tion zwischen den Re­gio­nen Südpfalz (PA), Mittlerer Oberrhein (MI) und Nordel­sass (NA) rund um die Metropole Karlsruhe. Der PAMINA-Raum bietet mit seinen gut ausge­bau­ten Wander- und Radwe­ge­net­zen ideale Vor­aus­set­zun­gen für landschaft­lich und kulturell reizvol­le Wan­der- und Radtouren, die zum Teil auch die Landes­gren­zen que­ren.

Baugleiche Fahrzeuge an der Rheinschine

HLB Hanau

HLB Loreley