Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Friedhöfe und Bestattungen in Karlsruhe


Friedhöfe sind Orte des Abschieds, der Trauer und der Erinnerung. Karlsruhe besitzt eine facet­ten­ri­che Fried­hofs­land­schaft. Neben dem Haupt­fried­hof existieren in Karlsruhe 23 Stadt­teil­fried­höfe. Bei einem Sterbefall sind viele formale Erledi­gun­gen zeitnah zu erbringen. Oftmals sind die Angehö­ri­gen nach dem Tod eines geliebten Menschen in einer emotio­na­len Ausnah­me­si­tua­tion und daher wenig in der Lage, eine Bestattung, die viele einzelne Festle­gun­gen erfordert, selbst zu planen bzw. zu organi­sie­ren.

In Karlsruhe gibt es eine Reihe von Bestat­tungs­un­ter­neh­men, die sich mit einem großen Dienst­leis­tungs­an­ge­bot um die Bestattung Ihres verstor­be­nen Angehö­ri­gen kümmern.

Auch die Stadt Karlsruhe bietet Ihnen in ihrem Bestat­tungs­in­sti­tut beim Haupt­fried­hof ein umfang­rei­ches Leistungs­an­ge­bot rund um die Bestattung an.
 

Aktuelle Meldungen

Haupt­fried­hof nur noch mit Bus erreich­bar!

Aufgrund der umfang­rei­chen Bauar­bei­ten im Bereich des Haupt­fried­ho­fes Karlsruhe, kann dieser in der Zeit vom 26. Juli bis 9.September 2018 nur noch mit Bussen erreicht werden.

Die Buslinie 12 verkehrt zwischen Spöck und Tulla­stra­ße (VBK).

Die Buslinie 13 fährt von Hagsfeld/­Bahn­hof zur Tulla­stra­ße (VBK).

Die Buslinie 14 ersetzt in dieser Zeit die Tramlinie 4 von Wald­stadt­/­Zen­trum zur Tulla­straße (VBK).

Alle 3 Buslinien fahren über den Ostring zu den VBK an der Tul­la­straße. Diese Busse halten nicht am Haupt­fried­hof!

Von den VBK an der Tulla­straße fahren die Busse zum Haupt­fried­hof, Halte­stelle: Haupt­fried­hof (Tulla­stra­ße).


Hauptfriedhof wegen Bauarbeiten für Straßenbahnen "dicht"