Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Abfallwirtschaft

Satzungen

Eine Satzung für die Stadt Karlsruhe (also auch die Abfall­ent­sor­gungs­sat­zung) wird durch den Gemein­de­rat der Stadt Karlsruhe beschlos­sen. Der Gemein­de­rat fällt aber keine willkür­li­chen Entschei­dun­gen, sondern muss sich an Bundes- und Landes­ge­set­zen orien­tie­ren.
Sehen Sie hierzu auch die folgenden Bundes- und Landes­ge­setze:

KrWG (Kreislaufwirtschaftsgesetz) (PDF)

VerpackV (Verpackungsverordnung) (PDF)

LAbfG (Landesabfallgesetz) für Baden-Württemberg


Den genauen Wortlaut der jeweiligen Satzung können Sie durch Klicken auf den entspre­chen­den Link erfahren:

Satzung der Stadt Karlsruhe über die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen (Abfallentsorgungssatzung)

Satzung der Stadt Karlsruhe über die Benutzung ihrer Abfallentsorgungseinrichtungen

Satzung der Stadt Karlsruhe über Gebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung)


Satzung über das Reinigen, Räumen und Bestreuen der Gehwege