Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Abfallwirtschaft

Dreck-weg-Wochen

Liebe Teilneh­mende der Dreck-weg-Wochen,

aufgrund der aktuellen Entwick­lun­gen durch das Corona-Virus hat die Stadt­ver­wal­tung beschlos­sen, die Dreck-weg-Wochen in diesem Jahr abzusagen. Wir bitten Sie hierfür um Verständ­nis.

Falls Sie Fragen bezüglich Ihrer bereits gemeldeten Putzak­tion ha­ben, können Sie sich gerne von Montag bis Freitag zwischen 8 und 15.30 Uhr unter der Telefon­num­mer 0721 133-7099 an uns wenden.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bereits Zangen, Abfall­sä­cke und Handschuhe für die Dreck-weg-Wochen erhal­ten ha­ben, bewahren Sie bitte das Material zunächst bei sich auf. Als Vorsichts­maß­nahme nehmen wir derzeit keine Materia­li­en ­zu­rück. Wir werden uns an die Ansprech­part­ner der angemel­de­ten ­Putz­ak­tio­nen wenden, um das weitere Vorgehen abzustim­men.
Teil­neh­mende, die bislang nur ihre Putzaktion angemeldet haben, erhalten keine Materia­lien von uns.

Wir bedauern, dass wir die gemeinsame Sauber­keits­kam­pa­gne mit Ihnen so kurzfris­tig absagen müssen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns im nächsten Jahr wieder unter­stüt­zen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und vor allem Gesundheit.

Ihr Amt für Abfall­wirt­schaft

 


Eröffnungsputzete am 11. März 2019 mit der Kindertagesstätte Werthmannstraße


Aktionsübersicht 2020 (PDF, 105 KB)

Plakat der Dreck-weg-Wochen 2020 (PDF, 1.25 MB)

Sponsoren der Dreck-weg-Wochen 2020

Fotos Dreck-weg-Aktionen 2020

Vergangene Dreck-weg-Wochen


Paten für ein sauberes Karlsruhe gesucht



Dreck-weg-Aktionen

Wer kann Dreck wegmachen?

alle: Vereine, Schulen, Kinder­gär­ten, Familien, kirch­li­che Ein­rich­tun­gen, Betriebe, andere Gruppen oder Pri­vat­per­so­nen.

Wo wird Dreck wegge­macht?
in einem Bereich, den sich die Putzgrup­pen selbst wählen: bestimmte Gehwege, Wälder, Grünflä­chen, Anlagen, Gelände in der Nähe von der Wohnung, dem Vereins­heim, der Schule oder an einer an­de­ren Stelle der Stadt.

Wann wird der Dreck wegge­macht?
zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der Dreck-weg-Wochen vom 16. März bis 30. April 2020.

Welche Unter­stüt­zung gibt es?
Das Amt für Abfall­wirt­schaft stellt Zangen und Müllsäcke zur Ver­fü­gung und fährt den gesam­mel­ten Müll ab.

Welche Belohnung gibt es?
Das AfA lädt Helfe­rin­nen und Helfer zum "Dreck-weg-Tag" ein. Er findet dieses Jahr am 21. Juli im Rahmen von "DAS FEST" statt. Dort gibt es In­for­ma­tio­nen, Mitmach-Aktionen, einen Essens­gut­schein im Wert von fünf Euro und stündliche Verlo­sun­gen von Über­ra­schungs­beu­teln, gefüllt mit Produkten rund um die Sau­ber­keit und netten Kleinig­kei­ten.

Welche Preise gibt es?
In den Katego­ri­en ­Schu­len, Kinder­gär­ten und Vereine gibt es Geldpreise in Höhe von:
200 Euro, 150 Euro, 100 Euro.
Zur Ermittlung der er­folg­reichs­ten Gruppen werden berück­sich­tigt: die eigene ­Grup­pen­größe, der Anteil der an der Aktion teilneh­men­den ­Mit­glie­der der Gruppe sowie der Anteil an allen Telneh­men­den der be­tref­fen­den Kategorie.

Vorjahres­sie­ger erhalten, wenn sie wieder unter den Preis­trä­gern wä­ren, einen Anerken­nungs­preis. Bei der Vergabe der Geldprei­se ­kön­nen wir sie leider nicht berück­sich­ti­gen. *


Welche Gewinne gibt es?
Unter allen Dreck-weg-Mache­rin­nen und -Machern ­ver­lost das AfA 20 Gutscheine in Höhe von jeweils 50 Euro. *

Was noch ?
Bitte mailen Sie uns ein Foto Ihrer Putzaktion, das wir ver­öf­fent­li­chen dürfen:
dreck-weg-wochen@afa.karlsruhe.de
Der Rechtsweg ist ausge­schlos­sen.

Wer infor­miert?
Amt für Abfall­wirt­schaft
Ottostr. 21, 76227 Karlsruhe
Telefon 0721/133-7099
dreck-weg-wochen@afa.karlsruhe.de

 

Der Überblick über die Kampagne
"Karls­ruhe. Sauberer."

Welcher Rahmen?

"Zukunfts­si­che­rung Innen­stadt"

Welcher Zeitraum?
seit 2005

Was war 2019

11.03.2019 bis 30.04.2019

13. Karlsruher Dreck-weg-Wochen mit Bürge­rin­nen und Bürgern, Vereinen, Schulen, Kinder­gär­ten, kirch­li­chen Einrich­tun­gen und wei­te­ren engagier­ten Menschen.

21. Juli 2019

13. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen von DAS FEST. Mit Gewinn­ver­lo­sun­gen für die Teil­neh­me­rin­nen und Teilnehmer der Dreck-weg-Wochen 2019.

Was war 2018?

12.03.2018 bis 30.04.2018: 12. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

22. Juli 2018: 12. Karlsuher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen von DAS FEST

Was war 2017?
13.03.2017 bis 30.04.2017: 11. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

23. Juli 2017: 11. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen von DAS FEST

Was war 2016?
14.03.2016 bis 30.04.2016:10. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

24. Juli 2016: 10. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen von DAS FEST


Was war 2015?
16.03.2015 bis 08.05.2015: 9. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

25. Juli 2015: 9. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen von DAS FEST


Was war 2014?
01.03.2014 bis 10.05.2014: 8. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

28.09.2014:8. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen des Weltkin­der­tag­fes­tes im Schloss­park


Was war 2013?
01.03.2013 bis 18.05.2013: 7. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

30.07.2013:7. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Rahmen des Rheinhafen-Kultur­fes­tes

Was war 2012?
01.03.2012 bis 16.05.2012: 6. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

14.07.2012:6. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen im Amt für Abfall­wirt­schaft, verbunden mit dem Tag der offenen Tür des AfA zum 25-jährigen Bestehen


Was war 2011?
01.03.2011 bis 14.05.2011: 5. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

29.05.2011: 5. Karlsruher Dreck-weg-Tag zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen


Was war 2010?
01.03.2010 bis 15.05.2010: 4. Karls­ru­her Dreck-weg-Wochen

17.07.2010:4. Karlsruher Dreck-weg-Tag auf dem Fried­richs­platz ­zum Abschluss der Dreck-weg-Wochen


Was war 2009?
01.03.2009 bis 16.05.2009: 3. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

25.07.2009: 3. Karlsruher Dreck-weg-Tag mit Abschluss­fest und Preis­ver­lei­hung für Putzgrup­pen und Putzak­ti­ve


Was war 2008?
01.03.2008 bis 19.04.2008: 2. Karls­ru­her Dreck-weg-Wochen

Freitag, 18.04.2008 und Samstag, 19.04.2008: Infover­an­stal­tung und 2. Karlsruher Dreck-weg-Tag auf dem Fried­richs­platz zum Ab­schluss der Dreck-weg-Wochen

15.03.2008 "Oster-Besen": Der AfA-Osterhase versteckt 50 Stra­ßen­be­sen in der Stadt


Was war 2007?
01.03. bis 12.05.2007: 1. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

Samstag, 12.05.2007: 1. Karlsruher Dreck-weg-Tag: Abschluss­ver­an­stal­tung zu den Dreck-weg-Wochen auf dem Markt­platz, mit Dreck-weg-Markt

Donners­tag, 19.04.2007 Süßig­kei­ten statt Knöllchen: Polites­sen ­be­loh­nen die, die ihren Abfall in einen Papierkorb werfen, mit Sü­ßig­kei­ten


Was war 2006?
Samstag, 14.10.2006

  • "Glasklar Vanda­lis­mus"
    Ziel­gruppe: alle
    Ziel: Glas soll ordnungs­ge­mäß entsorgt werden

Samstag, 29.07.2006

  • "Hundstag"
    Ziel­gruppe: Hunde­hal­ter/in­nen
    Ziel: Hundekot soll mitge­nom­men werden

Juli 2006
"Hunds­ta­ge" gegen Hundekot

Samstag, 13.05.2006

  • "Treff­punkt: Ihr Nächster"
    Ziel­gruppe: alle
    Ziel: Abfälle in Papierkorb werfen

Samstag, 06.05.2006

  • Teilnahme am Europa-Tag

Samstag, 22.04.2006

  • Teilnahme am "Tag der offenen Tür" im Rathaus

außerdem - ähnliche Aktionen wie 2005


Was war 2005?
25.07. - 08.08.2005

  • Sonder­pla­ka­tie­rung Wegwerfen von Fast Food-Verpa­ckun­gen

Septem­ber/ November 2005

  • Beglei­tende Aktionen zur Unter­stüt­zung der Bußgeldak­tion der BuS

22.10.2005

  • "Ausge­ges­sen? Einge­wor­fen!"
    Ziel­gruppe: Snack-Konsu­ment/In­nen, vor allem Jugend­li­che
    Ziel: gegen Imbiss­ver­pa­ckun­gen wegwerfen

23.07.2005

  • "Kippen? Rein!" - Zielgruppe: Raucher/in­nen
    Ziel: gegen Zigaret­ten­kip­pen wegwerfen

18.06.2005

  • "Kau's aus, pack's ein, wirf's ein!"
    Ziel­gruppe: alle, vor allem Jugend­li­che
    Ziel: gegen Kaugummi ausspu­cken

22.04.2005

  • Umwelt­freund­li­ches Picknick
    Ziel­gruppe: alle

außerdem

  • Aktionen im Kinder- und Jugend­be­reich
  • City-Light-Plakat
  • Brücken­ban­ner
  • Werbung auf Müllfahr­zeu­gen
  • Werbung mit Kinder­zeich­nung auf Schadstoff-Sammel­fahr­zeug
  • Werbung auf zwei Straßen­bah­nen
  • Werbung im GVG-Cityplan von Karlsruhe
  • Taschen­aschen­be­cher-Abgabe an Schwimm­bä­der
  • Werbung auf Video-Board am Mendelsson-Platz
  • 50.000 Bußgeld­ka­len­der als Werbe­ge­schenke mit Sau­ber­keits­the­ma