Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Tag der offenen Tür 2018

24. November, 10 bis 17 Uhr, Rathaus am Markt­platz
Es begann im Wirtshaus ...
300 Jahre Gemein­de­rat und Stadt­ver­wal­tung

Karlsruher Stadtrat um 1902

Drei Jahre nach Stadt­grün­dung empfing Bürger­meis­ter Johan­nes­ ­Sem­bach am 24. November 1718 sechs neu gewählte Stadträte im Wirts­haus Waldhorn. So wurde seine eigene Gaststätte zum Schau­platz der ersten Sitzung des Karlsruher Stadtrates. Später ­tag­ten die Mitglieder im Sitzungs­zim­mer des neu errich­te­ten Rat­hau­ses, zu sehen auf dem Foto von 1902.

300 Jahre Gemeinderat und Stadtverwaltung Foto ©Stadtarchiv, Stadt Karlsruhe

Karlsruher Gemeinderat im Oktober 2018

Die 48 Stadt­rä­tin­nen und Stadträte bilden mit OB Dr. Frank ­Men­trup als Vorsit­zen­dem den Gemein­de­rat. Sie setzen un­ter­schied­li­che Akzente in ihrer politi­schen Arbeit. Wo die ein­zel­nen Schwer­punkte liegen, beant­wor­ten sie auf die Frage: Was wollen Sie mit Ihrer Arbeit im Gemein­de­rat bewegen?

Bitte klicken Sie auf das Bild und fahren Sie mit der Maus über die Köpfe, um die Statements anzusehen.
Stadtrat Karlsruhe

Zum 300. Jahrestag der ersten Sitzung lädt Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup im Namen der Stadt­ver­wal­tung und des Gemein­de­ra­tes ­zum Tag der offenen Tür ein. Rund 30 Ämter, Dienst­stel­len und städ­ti­sche Betriebe präsen­tie­ren ihr modern vernetz­tes ­Leis­tungs­spek­trum und haben ein abwechs­lungs­rei­ches Program­m ­zu­sam­men­ge­stellt, das nicht nur inter­essante Infor­ma­tio­nen ­lie­fert, sondern auch zum Mitmachen einlädt. Auch auf die klei­nen Besuche­rin­nen und Besucher warten viele spannen­de Ak­tio­nen.

Nutzen Sie die Gelegen­heit, einen Blick hinter die Kulissen der Karls­ru­her Stadt­ver­wal­tung zu werfen und mit den Stadt­rä­tin­nen und Stadträten ins Gespräch zu kommen.

 

Weitere Informationen