Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

… Mietern und Eigentümern


Finan­zi­elle Hilfen (Stadt und Volks­woh­nung)

Finan­zi­elle Hilfen (­Stadt­wer­ke)

Beratung



Finan­zi­elle Hilfen (Stadt und Volks­woh­nung)

Stadt­käm­me­rei und Volks­woh­nung reagieren auch auf beson­de­re ­Be­las­tungs­si­tua­tio­nen für Personen und Betriebe, die co­ro­na­be­dingt Miete oder Pacht für städtische Objekte nicht ­zah­len können. So gewährt die Verwaltung Stundungen und ver­zich­tet bis auf Weiteres auf Vollstre­ckungs­maß­nah­men bei of­fe­nen Mieten. Die Bäder­be­triebe setzen Pacht- und Be­triebs­kos­ten aus, verschie­ben außerdem die Fälligkeit offener ­For­de­run­gen. Auch die fällige Grund­steuer kann gegebe­nen­falls ­ge­stun­det werden. Das Gleiche gilt auf formlosen Antrag - wie Ra­ten­zah­lun­gen zinsfrei - für Miet- oder Pacht­zah­lun­gen von Be­trie­ben, die Liegen­schaf­ten der Volks­woh­nung oder sonsti­ge ­Ge­bäude und Räume der Stadt (Amt für Hochbau und Ge­bäu­de­wirt­schaft) nutzen bezie­hungs­weise Vertrags­part­ner der Karls­ru­her Fächer GmbH.

Stadt­käm­me­rei
stk@karls­ruhe.de

Amt für Hochbau und Gebäu­de­wirt­schaft
0721 133-2610
hgw@karls­ruhe.de

Karlsruher Fächer GmbH
0721 133-2401
kfg@karls­ruhe.de
Weitere Infor­ma­tio­nen

Karlsruher Bäder­ge­sell­schaft mbH
0721 133-5201
info@ka-baeder.de
Weitere Infor­ma­tio­nen


Volks­woh­nung
0721 3506-350
Montag bis Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 16 Uhr
service@volks­woh­nung.com

10-Punkte-Maßnahmenplan der Volkswohnung in Zeiten der Corono-Krise (PDF)

Finan­zi­elle Hilfen (Stadt­wer­ke)

Die Stadtwerke haben erklärt, dieses Jahr keine Preisan­pas­sun­gen vor­zu­neh­men, um ihre Kundschaft zu schonen. Bis Ende Juni blei­ben Sperrungen ausgesetzt und ein Stunden der Ver­brauchs­rech­nung möglich.

Stadtwerke
0721 599-0
postbox@­stadt­werke-karlsruhe.de
Weite­re ­In­for­ma­tio­nen

Beratung

Miete­rin­nen und Mieter, die wegen der anhal­ten­den Krisenlage in Zah­lungs­schwie­rig­kei­ten sind oder geraten, können sich umfas­sen­d und zielge­rich­tet von der Volks­woh­nung beraten lassen. Insge­sam­t hat die städtische Wohnungs­bau­ge­sell­schaft umfassend reagier­t und einen Zehn-Punkte-Maßnah­men­plan erarbeitet.

Volks­woh­nung
0721 3506-350
Montag bis Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 16 Uhr
service@volks­woh­nung.com

10-Punkte-Maßnahmenplan der Volkswohnung in Zeiten der Corono-Krise (PDF)