Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Fastnacht 2020


Solidarität mit Opfern von Hanau

Karlsruhe will gerade in der "fünften Jahres­zeit" ein Bekennt­nis ab­le­gen für ein fried­li­ches Mitein­an­der der Kulturen und die Viel­falt in der Stadt. "Wir stehen im Angesicht der feigen, menschen­ver­ach­ten­den Morde in Hanau zusammen", zeigt sich ­Karls­ru­hes Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup entschlos­sen.

Zum Artikel der Stadt-Zeitung


Auf Durlachs 66. folgt Karlsruhes 88. Umzug – mit Jury und Schlüssel zum Schluss

Die lokale Fastnacht steuert auf ihre Höhepunkte zu. Und begeht mit Durlachs 66. Umzug am Sonntag, 23. Februar, sowie Karls­ru­hes 88. am Dienstag, 25. Februar, je ab 14.11 Uhr, zwei närri­sche Ju­bi­läen. "Ohne die extrem positive Unter­stüt­zung" der Stadt­ "wäre ein auf ehren­amt­li­chen Schultern ruhendes Unter­fan­gen wie das unsrige nicht reali­sier­bar", betonte der Präsident des Or­ga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tees Durlacher Fastnacht, Torsten Holzwarth, im Vorfeld.

Zum Artikel in der StadtZeitung

Städtischer Service und Öffnungszeiten zu Fastnacht

Die großen Fastnachts­tage und -umzüge bringen wieder ein paar ­Än­de­run­gen bei städti­schen Service-Zeiten und Erreich­bar­kei­ten ­mit sich. So pausieren die Bürger­bü­ros und weite­re ­Ser­vice-Stellen am Fastnachts­diens­tag, 25. Februar, da Rat­häu­ser, Ortsver­wal­tun­gen und Service­zen­tren geschlos­sen ha­ben. Gleiches gilt an diesem Tag des Karlsruher Umzugs für das Stadt­ar­chiv, die Erinne­rungs­stätte Ständehaus, Stadt- sowie Kin­der- und Jugend­bi­blio­thek, die Ameri­ka­ni­sche Bibliothek und die Stadt­teil­bi­blio­the­ken Durlach, Grötzingen, Mühlburg, Neureut, Waldstadt. Auch der Medienbus verkehrt an dem Tag nicht.

Weitere Informationen

Narrenkarte für Bus und Bahn

Der Karlsruher Verkehrs­ver­bund (KVV) bietet seinen Fahrgäs­ten ­für die närrischen Tage wieder eine "Narren­Kar­te" an. Bis zu fünf Personen sind mit der Fahrkarte vom "Schmut­zi­gen ­Don­ners­tag", 20. Februar, bis Ascher­mitt­woch, 26. Februar, täglich von 9 Uhr morgens bis 6 Uhr des Folgetags bequem und um­welt­freund­lich mit Bus und Bahn unterwegs.

KVV-Konzept zu den Umzügen

Für die großen Fastnacht­sum­züge durch Durlachs Zentrum und Karls­ru­hes Innenstadt ist auch der öffent­li­che Nahver­kehr ­zeit­weise umzuleiten respektive einzu­schrän­ken.