Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Fastnacht 2019


Karlsruher
Fast­nacht­sum­zug

5. März, 14.11 Uhr

Weitere Informationen

 

Was Fastnacht und Umzüge ändern

Bürger-Service und Kulturein­rich­tun­gen teils nicht, Bäder fast durchweg nutzbar
Während Närrinnen und Narren den Höhepunkt der Saison mit den größten Umzügen ­ze­le­brie­ren, ändert sich auch manch städti­scher (­Bür­ger-)Service. Am 5. März bleiben die Rathäuser und sonsti­ge ­An­lauf­stel­len geschlos­sen.

Zum Artikel der StadtZeitung


Weitere Meldungen

ÖPNV-Angebot zu tollen Tagen

Der Karlsruher Fastnacht­sum­zug feiert sechs-mal-elfjäh­ri­ge­s ­Be­ste­hen, der Karlsruher Verkehrs­ver­bund (KVV) silber­nes Nar­ren­Karte-Jubiläum: Das ab Schmut­zi­gem Donnerstag, 28. Februar, und noch bis Ascher­mitt­woch, 6. März, gülti­ge ­Son­der­ticket können Cowboys, Prinzes­sin­nen, Einhörner und alle An­de­ren passend für nur 25 Euro je zwischen 9 Uhr und 6 Uhr des Fol­ge­tags für alle Busse und Bahnen im KVV-Netz nutzen.

Zum Artikel der StadtZeitung


Fröhlich Fastnacht feiern

Nach frühlings­haf­tem Februar geht es im März gleich närrisch wei­ter. Mit den zwei großen Umzügen als Höhepunkte am 3. in Durlach und Fastnachts­diens­tag, 5., in Karlsruhe, jeweils ab 14.11 Uhr. "66 Jahre jung, weiter geht's mit ganz viel Schwung" lau­tet das Motto des Festaus­schuss Karlsruher Fastnacht (FKF) zum närrischen Sechs-mal-elf-Jubiläum.

Zum Artikel der StadtZeitung


 

KVV-Narrenkarte

Sicher unterwegs
Infor­ma­tio­nen zur Narren­Karte des KVV unter

KVV

 

Veranstaltungen und Umzüge