Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktua­li­sie­rung von Montag, 2. November 2020

Geänderte Corona-Verordnung des Landes: Ab Montag, 2. November, bis einschließ­lich 30. November 2020 gilt insbe­son­dere:

  • Private wie öffent­li­che Treffen sind auf maximal zehn ­Per­so­nen aus zwei Haushalten begrenzt.
  • Gastro­no­mie­be­triebe sind geschlos­sen. Abholung und Liefe­rung ist möglich.
  • Bestimmte Einrich­tun­gen, Dienst­leis­tun­gen und Ein­zel­han­dels­be­rei­che müssen geschlos­sen bleiben, bzw. dürfen ­nicht mehr angeboten werden (siehe ­Liste).
  • Bildungs­ein­rich­tun­gen sowie Einrich­tun­gen der Kin­der­be­treu­ung bleiben weiterhin geöffnet. Auch Spiel­plätze im Freien dürfen genutzt werden.
  • Veran­stal­tun­gen und touris­ti­sche Übernach­tun­gen sind un­ter­sagt.
  • Sport auf weitläu­fi­gen Anlagen sowie alleine, zu zweit oder mit Angehö­ri­gen des eigenen Haushalts auf öffent­li­chen oder pri­va­ten Sport­an­la­gen ist erlaubt.
  • Gottes­dienste und Beerdi­gun­gen sind unter Hygie­neauf­la­gen er­laubt.

Eine vollstän­dige Liste aller Maßnahmen finden Sie auf den Seiten des Landes Baden-Württem­berg. Die Regelungen wurden vor dem Hinter­grund sprunghaft steigender Infek­ti­ons­zah­len not­wen­dig, um eine Überlas­tung des Gesund­heits­sys­tems zu ver­hin­dern.

 
 

Weitere Informationen zum Thema Corona

Robert-Koch-Institut: Übersicht über die Situation in Deutschland

Robert-Koch-Institut: Informationen zu Risikogebieten

Auswärtiges Amt: Aktuelle Reisewarnungen