Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Verkehr und Mobilität

Der Beteiligungsprozess

Öffent­lich­keits­ar­beit, Infor­ma­tion, Aufklärung und die gemein­schaft­li­che Diskussion sind wichtige und unver­zicht­bare Instru­mente einer erfolg­rei­chen Arbeit in der Stadt- und Verkehrs­pla­nung. Deshalb sollen Bürge­rin­nen und Bürger an der Erarbei­tung des Verkehrs­ent­wick­lungs­plans beteiligt werden. Zum einen wurde ein Forum einge­rich­tet, in dem ausge­wählte Akteure aller relevanten Gruppen und Insti­tu­tio­nen aus verschie­de­nen Bereichen der Stadt vertreten sind. Darüber hinaus wird es einen Workshop zur Betei­li­gung der Öffent­lich­keit geben, bei dem die Meinung der Bürge­rin­nen und Bürger zum VEP eingeholt wird. Öffent­li­che Veran­stal­tun­gen ergänzen das Infor­ma­ti­ons- und Betei­li­gungs­an­ge­bot.


Mit der Bildung des Forums wurde ein Gremium geschaffen, das die Erarbei­tung des Verkehrs­ent­wick­lungs­pla­nes konti­nu­ier­lich begleitet und die Ergebnisse der einzelnen Arbeits­schritte gemeinsam disku­tie­ren wird.

weiter zur Seite Forum Verkehrsentwicklungs- planung

Am Mittwoch, 16.5.12, findet von 16 bis 20 Uhr ein Bürger­fo­rum im Stephans­saal statt.

weiter zur Seite Bürgerworkshop

Im öffent­li­chen Rahmen finden die Stadt­bau­fo­ren statt.

weiter zur Seite Öffentliche Veranstaltungen