Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Radverkehr

Aktuelle Baustellen und Umleitungen im Radverkehr

Bei Fragen wenden
Sie
sich an

Stadt­pla­nungs­amt
Bereich Verkehr
Telefon 0721 133-6161
Telefax 0721 133-6109

bereich.v@stpla. karlsruhe.de



Baustellenleitfaden AGFK-BW (PDF, 5.48 MB)

 

Günther-Klotz-Anlage

Für den Auf- und Abbau von DAS FEST müssen auf Grund von Stap­ler- und Kranbe­trieb manche Bereiche der Gün­ther-Klotz-Anlage vorüber­ge­hend gesperrt werden und sind nicht zu befahren oder zu begehen. Entspre­chende Umlei­tun­gen ­sind einge­rich­tet. Die wichtigs­ten Verbin­dungs­stre­cken sind wei­ter­hin gegeben.

Plan Verbindungsstrecken DAS FEST (PDF)

Wasser­werk­brücke

Die Wasser­werk­brücke ist seit 30. Juli 2018 wegen ­Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Brücken­bau­werks voll gesperrt. Die Um­lei­tun­gen über die Fauten­bruch­straße und im Oberwald sind ­aus­ge­schil­dert. Die Brücke wird voraus­sicht­lich am 24. Juli 2019 nach­mit­tags wieder eröffnet.

Wetter­stein­stra­ße/Im Brühl (Verbin­dung Wolfarts­weier - Oberwald)

Aufgrund von Leitungs­ar­bei­ten (Regen­über­lauf­be­cken) ist der nörd­li­che Abschnitt der Wetter­stein­straße beim Gewann Im Brühl vom 3. Juni bis voraus­sicht­lich 9. August 2019 gesperrt. Für den Rad- und Fußverkehr ist eine Umleitung über angren­zende Feldwe­ge ­aus­ge­schil­dert.

Albroute im Bereich Kurzheck­weg

Seit 1. April 2019 ist Weg entlang der Alb nahe des Kurzheck­wegs ­zwi­schen Honsell­straße (Stra­ßen­bahn-Halte­stelle Rhein­ha­fen) und P­fer­de­renn­bahn Knielingen gesperrt. Grund sind ­Aus­gleichs­maß­nah­men für Eidechsen. Radfah­rende werden über den Kurz­heck­weg umgeleitet. Die Sperrung dauert voraus­sicht­lich bis Ende Juli 2019.

Sperrung der Alten Weingar­te­ner Straße auf Höhe des Pfinz­ent­las­tungs­ka­nals

Aufgrund der Erneuerung der Straßen­brücke im Zuge der Alten Wein­gar­te­ner Straße über den Pfinz­ent­las­tungs­ka­nal ist die Alte Wein­gar­te­ner Straße seit Dienstag, 23. April bis voraus­sicht­lich Ende September 2019 in diesem Bereich gesperrt. Die Umlei­tung ­für den Radverkehr führt über die Pfinz­brücke im Zuge der Ei­sen­bahn­straße und durch die B 3-Unter­füh­rung an der Karl-Leopold-Straße. Die Radwe­ge­be­zie­hung von Weingar­ten ­be­zie­hungs­weise Grötzingen in Richtung Hagsfeld bleibt im Bau­stel­len­be­reich während der Bauzeit offen.

Weitere Informationen (Plan Radumleitung):

Sanierung Rhein­brücke (Maxau)

Die Sanierung der Rhein­brücke beginnt am 9. November 2018. Die Ge­samt­maß­nahme soll Ende 2019 abgeschlos­sen sein. Für den ersten ­Bau­ab­schnitt werden die Kfz-Fahrstrei­fen auf der Nordsei­te re­du­ziert und der nördliche Radweg auf der Brücke gesperrt. Der R­ad­ver­kehr wird auf der südlichen Brücken­hälfte im Zwei­rich­tungs­ver­kehr geführt. Voraus­sicht­lich ab Juli 2019 wird die Radver­kehrs­füh­rung komplett auf die Nordseite verlegt.
Voll­sper­run­gen an den Wochen­en­den: voraus­sicht­lich zwei im April 2019 und zwei im September 2019, zusätzlich zwei Vollsper­run­gen ­nachts von Samstag auf Sonntag für mehrere Stunden vor­aus­sicht­lich im Februar und im Juli 2019.

Aktuelle Infor­ma­tio­nen erhalten Sie beim Regie­rungs­prä­si­di­um ­Karls­ruhe unter https://rp.baden-wuert­tem­berg.de/rp­k/Ab­t4/Re­f472/­Sei­ten/b10_rhein­bruecke_­ma­xau.aspx.

Umleitung Radweg Rheinbrücke 2018 (JPG, 415 KB)

Kriegs­straße zwischen Karlstor und Hen­ri­ette-Obermüller-Straße (Ludwig-Erhard-Allee)

Entlang der Kriegs­straße und Ludwig-Erhard-Allee müssen sich ­Ver­kehrs­teil­neh­mer mit den Baustellen der Kombi­lö­sung ar­ran­gie­ren. Insbe­son­dere der Mendels­sohn­platz ist nur teilwei­se ­für Radfah­rende befahrbar. Für die Dauer der jetzigen Baupha­se rät die Stadt Radfah­re­rin­nen und Radfahrern, parallel laufen­de ­Stra­ßen­züge zu nutzen und hat diese empfohlene Wegefüh­rung auch ei­gens mit der "Umfahrung Kriegs­stra­ße" ausge­schil­dert. Die Stre­cke führt über die Hermann-Billing-Straße, Baumeis­ter­straße, Philipp-Reis-Straße im Süden sowie Waldhorn­straße, Mark­gra­fen­straße und Erbrin­zen­straße im Norden und leitet Rad­fah­rende sicher in und durch das Zentrum.

Plan Umfahrung der Kriegsstraße für Radfahrende

Weitere Informationen zur Umfahrung Kriegsstraße