Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Bestattungs-Vorsorge-Vertrag

Ist man allein­ste­hend, gibt es keine Angehö­ri­gen mehr oder will man seine Angehö­ri­gen von den Bestat­tungs­for­ma­li­tä­ten entlasten, können Sie Ihre eigene Bestattung auch im Voraus regeln.

Immer mehr Bestat­tungs­un­ter­neh­men bieten zur Vorsorge indivi­du­elle Beratung an. Wie im Todesfall werden alle Fragen besprochen und nach Wunsch in einem Bestat­tungs-Vorsorge-Vertrag festgelegt.

Bei Abschluss eines Vorsor­ge­ver­trags übernimmt das Bestat­tungs­un­ter­neh­men im Todesfall alle weiteren Schritte und wird im Sinne des Verstor­be­nen tätig.
Entschei­dun­gen über die Art der Bestattung, aber auch über die Finan­zie­rung sind den Hinter­blie­be­nen damit abgenommen.

 

Weiterführende Informationen