Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Spezielle geronto-psychiatrische Wohnbereiche in Pflegeheimen

In diese Wohnbe­rei­che werden fast ausschließ­lich psych­ia­trisch erkrankte Menschen aufge­nom­men. Es wird unter­schie­den zwischen beschütz­ten Wohnbe­rei­chen und geschlos­se­nen Wohnbe­rei­chen. Ein Einzug in einen geschlos­se­nen Wohnbe­reich ist nur möglich, wenn das zuständige Betreu­ungs­ge­richt die Notwen­dig­keit geprüft und in die Maßnahme einge­wil­ligt hat.

 

Übersichten