Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Demenz-Beratung

Fach­stelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehö­ri­gen

Die Erkrankung an einer Demenz führt zu vielfäl­ti­gen ­Ver­än­de­run­gen im Leben des Betrof­fe­nen und seines Umfeldes. Die Fach­stelle ist ein spezielles Angebot: Infor­ma­tio­nen zum Krank­heits­bild, zu Betreuung und weiter­füh­ren­den Hilfen gehören e­benso zum Angebot wie die psycho­so­ziale Beratung und Beglei­tung ­durch quali­fi­zierte Fachkräfte. Die Beratung kann telefo­nisch, im Büro oder nach vorheriger Absprache zu Hause erfolgen. Die Ver­schwie­gen­heit der Mitar­bei­ten­den ist selbst­ver­ständ­lich. Die Fach­stelle bietet auch Betreu­ungs­grup­pen für Menschen mit Demenz und Kurse für Angehörige an. Besondere Veran­stal­tun­gen zum Thema ­De­menz werden in der Tages­presse bekannt gegeben.

Diako­ni­sches Werk Karlsruhe

Telefon: 0721 831849-43 (AB geschal­tet)

www.dw-karlsruhe.de

demenz-info@dw-karlsruhe.de

Erst­be­ra­tung nach der Diagnose in der Frühphase

Die Logothe­ra­peu­ti­sche Beratung Karlsruhe bietet den Betrof­fe­nen und ihren Angehö­ri­gen in der Frühphase einer Demenz, insbe­son­dere in der ersten schweren Zeit nach Erhalt der Dia­gnose, einen geschütz­ten Raum für ihre Fragen und Ängste. In der Erstbe­ra­tung wird die momentane Situation gezielt und in­di­vi­du­ell betrachtet und lenkt den Blick auf die Ressourcen. Zudem unter­stützt die Logothe­ra­peu­ti­sche Beratung Karls­ru­he ­durch Begleitung der Familie.

Elli Kobela & Sabine Rettinger
Logo­the­ra­peu­tin­nen (DGLE)

Karl­straße 119
76137 Karlsruhe
Telefon: 0721 75406539

www.demen­zi­ni­tia­tive-karlsruhe.de

info@lo­go­the­ra­peu­ti­sche-beratung.de

Sprech­stunde Demenz an der Klinik für Geriatrie

Fachärz­tin­nen und Fachärzte bieten Betrof­fe­nen und ihren An­ge­hö­ri­gen nach Diagno­se­stel­lung eine Beratung an. Die Beratung um­fasst alle wissen­schaft­lich fundierten medika­men­tö­sen und nicht-medika­men­tö­sen Thera­pie­me­tho­den und die Erörte­rung ­be­züg­lich der momentanen Situation. Die Beratung ist für ge­setz­lich Kranken­ver­si­cherte kosten­pflich­tig. Anmeldung ist er­for­der­lich.

Klinik für Geriatrie
ViDia Christ­li­che Kliniken Karlsruhe
Diako­nis­sen­kran­ken­haus Karlsruhe-Rüppurr

Diako­nis­sen­straße 28
76199 Karlsruhe
Telefon: 0721 889-2701

www.vidia-kliniken.de/medizin-pflege/kliniken-institute/klinik-fuer-geriatrie/

geriatrie-zentrum@diak-ka.de

Fach­be­ra­tung Pflege­stütz­punkt

Die Mitar­bei­te­rin­nen des Pflege­stütz­punk­tes bieten persön­li­che ­Be­ra­tung und Begleitung zur Neuori­en­tie­rung in schwie­ri­gen Le­bens­si­tua­tio­nen für ältere Menschen und ihre Angehö­ri­gen.

Fachberatung

Angebote der Alzheimer Gesell­schaft

Das Alzheimer-Telefon der Deutschen Alzhei­mer ­Ge­sell­schaft e. V. ist erreichbar von Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und am Freitag von 9 bis 15 Uhr. Beratung in tür­ki­scher Sprache wird mittwochs von 10 bis 12 Uhr angeboten.

Telefon: 030 259379514

Das Beratungs­te­le­fon der Alzheimer Gesell­schaft ­Ba­den-Württem­berg e. V. ist besetzt von Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

Telefon: 0711 24849663

Grund­le­gende Infor­ma­tio­nen über Demenz in türkischer, polni­scher und russischer Sprache finden Sie auf der Inter­netseite:

www.demenz-und-migration.de/

______________________________________________________

Stand: April 2020