Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Seniorenwegweiser

Der Senio­ren­weg­wei­ser stellt ein breites Spektrum von Infor­ma­tio­nen zur Verfügung und soll Ihnen und Ihren Angehö­ri­gen bei der Orien­tie­rung nach dem Arbeits­le­ben behilflich sein. Wir hoffen, dass Ihnen die folgenden Seiten eine Hilfe im Alltag sein können und Ihnen die gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen geben.

Die Angebote reichen von der Freizeit­ge­stal­tung über kulturelle Einrich­tun­gen bis zu Hilfen bei der Bewäl­ti­gung von Problemen und Beschwer­den des Alters.

 

Informationsmaterial

Informationsmaterial des Seniorenbüros/
Pflegestützpunktes

 

Beratung

Das höhere Lebensal­ter ist davon geprägt, einerseits immer wieder Abschied nehmen zu müssen und doch auch wieder Neues zu entdecken und zu gestalten.

weiter zur Seite Beratung

Aktiv im Alter

Das Alter hält viel Neues bereit. Wer neue Betäti­gungs­fel­der sucht, findet in Karlsruhe ein vielfäl­ti­ges Angebot an geistigen, gesund­heits­be­zo­ge­nen und geselligen Aktivi­tä­ten mit Gleich­ge­sinn­ten.

weiter zur Seite Aktiv im Alter

Wohnen im Alter

Selbst­stän­dig und sicher in der eigenen Wohnung leben, ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Viele Wohnungen werden den Anfor­de­run­gen im Alter aber nicht gerecht.

weiter zur Seite Wohnen im Alter

Unterstützung im Alltag

Wenn Ihnen der Haushalt nicht länger wie gewohnt von der Hand geht und Sie sich damit überfor­dert fühlen, gibt es unter­stüt­zende Angebote, die es ermög­li­chen, weiterhin in der eigenen Wohnung zu bleiben.

weiter zur Seite Unterstützung im Alltag

Technikunterstützung

Technikunterstützung

Damit ältere Menschen so lange und so selbstän­dig wie nur möglich zu Hause leben können gibt es neue, intel­li­gente Assis­tenz­sys­teme.

weiter zur Seite Technikunterstützung

Pflege und Hilfe

Viele ältere Menschen möchten - auch bei Pflege­be­dürf­tig­keit - so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben.

weiter zur Seite Pflege und Hilfe

Demenz

Im Umgang mit demenz­kran­ken Menschen muss ihre veränderte Weltsicht wertge­schätzt und ihre Würde geschützt werden!

weiter zur Seite Demenz

Vorsorge und Todesfall

Vorsorge und Todesfall

Patien­ten­ver­fü­gung, Vorsor­ge­voll­macht und Betreu­ungs­recht, Testament, Bestat­tungs-Vorsorge-Vertrag, was ist zu tun im Todesfall.

weiter zur Seite Vorsorge und Todesfall

Urlaub mit hilfe- und pflegebedürftigen Menschen

Urlaub mit hilfe- und pflegebedürftigen Menschen

Spezielle Reise­an­ge­bote für Menschen die Hilfe oder Unter­stüt­zung bei der Pflege benötigen. Die Urlaub­sor­te/Un­ter­künfte sind auf den Hilfe­be­darf baulich und mit Hilfs­mit­teln auf den Besuch des betrof­fe­nen Perso­nen­krei­ses einge­stellt.

weiter zur Seite Urlaub mit hilfe- und pflegebedürftigen Menschen

Rehabilitation

Alle Maßnahmen und Leistungen die darauf ausge­rich­tet sind, körperlich, geistig oder seelisch Behinderte möglichst auf Dauer in Arbeit, Beruf und Gesell­schaft einzu­glie­dern.

weiter zur Seite Rehabilitation


Alle Angaben, die auf den Unter­sei­ten über Angebote und Anbieter gemacht werden, sind ohne Gewähr.

Fotos: 1. Bild Stadt Karlsruhe Bildstel­le Roland Fränkle, 2.+7. Bild SJB-ÖA Zimmermann, 3. Bild pixelio.de Rainer Sturm, 4. Bild pixelio.de Gerd Altmann, 5. Bild: pixelio.de Rainer Sturm, 6. Bild Senio­ren­büro getty-images, 8. Bild pixelio.de Birgit Winter