Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Seniorinnen und Senioren

Wir sind für Sie da -online- !

 

Senio­ren­büro und Pflege­stütz­punkt ist weiterhin für Sie er­reich­bar!

In dieser, mit vielen Unsicher­hei­ten verbun­de­nen Zeit, sehen sich pflege­be­dürf­tige Menschen und deren An- und Zugehörige vor Her­aus­for­de­run­gen gestellt.

Die Mitar­bei­ten­den des Senio­ren­bü­ros und Pflege­stütz­punk­tes der Stadt Karlsruhe infor­mie­ren zu Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten und be­ra­ten Sie wie gewohnt zu allen Fragen rund um die Themen Hilfe- und Pflege­be­dürf­tig­keit.

Aufgrund der aktuellen Situation erfolgen Auskünfte und Be­ra­tun­gen derzeit telefo­nisch. Das Team des Senio­ren­bü­ros und Pfle­ge­stütz­punk­tes freut sich über Ihren Anruf unter Telefon 0721 133-5513 (Infor­ma­ti­ons- und Anlauf­stel­le) und 0721 133-5084 (­Se­kre­ta­riat).

 

Die Polizei empfiehlt (PDF, 212 KB)

Auch in der aktuellen Situation ist Wachsam­keit vor "falschen Hel­fern" notwendig. Die Polizei rät daher aufmerksam zu sein. Konkrete Tipps finden Sie hier.

Informationen über den Corona-Virus in Leichter Sprache

 

Viele Menschen sind bereit, anderen in der Zeit der Corona-Pandemie zu helfen, die in Quarantäne leben oder zu den Ri­si­ko­grup­pen gehören.

Für sie haben wir soziale Netzwerke zusam­men­ge­stellt, an die sie sich wenden können. Auch Menschen, die gerne helfen möch­ten, können sich hier engagieren.

Wenn Sie gerne aktuelle Infor­ma­tio­nen über die Maßnah­men ­der Stadt Karlsruhe oder Beratungs­an­ge­bote in der Corona-Pandemie möchten, klicken Sie bitte hier

 
 

Aktuell

 

Seniorenbüro und Pflege­stützpunkt

Umfassende neutrale, kostenlose und wohnort­nahe Auskunft und Beratung bei Hilfe und Pflege­be­dürf­tig­keit und bei Fragen "rund um das Alter(n)".

weiter zur Seite Seniorenbüro und Pflege­stützpunkt

Seniorenwegweiser

Der Senio­ren­weg­wei­ser stellt Ihnen und Ihren Angehö­ri­gen ein breites Spektrum von Infor­ma­tio­nen und Angeboten zur Verfügung. Von der Freizeit­ge­stal­tung über kulturelle Einrich­tun­gen, Hilfen bei der Bewäl­ti­gung von Problemen und Beschwer­den des Alters bis zu Wohnen und Pflege im Alter.

weiter zur Seite Seniorenwegweiser

Aktiv im Internet

Zu Hause und isoliert – Ja? Mit diesen Angeboten speziell für Senio­rin­nen und Senioren können Sie sich etwas Abwechs­lung in Ihren derzeit vielleicht tristen Alltag bringen und aktiv werden.
Haben Sie bspw. Fragen zum Smartphone, Tablet und Co? Oder Lust, sich zu bewegen? Kultur online genießen? Schauen Sie rein!

weiter zur Seite Aktiv im Internet

Angebote zur Unterstützung im Alltag

Anerkennung und Förderung von Angeboten

Anerken­nung als Angebot zur Unter­stüt­zung im Alltag nach der Unter­stüt­zungs­an­ge­bote-Verordnung (UstA-VO) des Landes Baden-Württem­berg und Förderung

weiter zur Seite Anerkennung und Förderung von Angeboten

QUARTIERs Entwicklung KARLSRUHE

weiter zur Seite QUARTIERs Entwicklung KARLSRUHE

Hilfen für Seniorinnen und Senioren

Älter­wer­den ist mit neuen Heraus­for­de­run­gen verknüpft. Vielfache Hilfe­an­ge­bote für Ältere in Karlsruhe finden Sie hier.

weiter zur Seite Hilfen für Seniorinnen und Senioren

Stadtseniorenrat

Der Stadt­se­nio­ren­rat versteht sich als Inter­es­sen­ver­tre­tung der älteren Menschen, betreibt in Verwal­tungs­gre­mien, Arbeits­krei­sen und Ausschüs­sen eine aktive politische Arbeit und setzt sich in der Öffent­lich­keit für die Belange der älteren Generation ein.

weiter zur Seite Stadtseniorenrat



Fotos: "ON AIR" SJB, Kinder­büro, 1. Bild Logo, 2. Bild SJB-ÖA P. Zimmermann, 3. Bild SJB, 4. Bild SJB SuP Schäfer, 5. Bild SJB-SenB Hindenlang, 6. Bild SJB-SenB Hindenlang, , 7. Bild Stadt­se­nio­ren­rat Heidt