Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Seniorinnen und Senioren

Senio­ren­büro und Pfle­ge­stütz­punkt ist weiterhin für Sie er­reich­bar!

In dieser, mit vielen Un­si­cher­hei­ten verbun­de­nen Zeit, sehen sich pflege­be­dürf­ti­ge ­Men­schen und deren An- und Zugehörige vor Heraus­for­de­run­gen ­ge­stellt.

Die Mitar­bei­ten­den des Se­nio­ren­bü­ros und Pflege­stütz­punk­tes der Stadt Karls­ru­he ­in­for­mie­ren zu Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten und beraten Sie wie ge­wohnt zu allen Fragen rund um die Themen Hilfe- und Pfle­ge­be­dürf­tig­keit.

Aufgrund der aktuel­len ­Si­tua­tion erfolgen Auskünfte und Beratungen derzeit telefo­nisch. Das Team des Senio­ren­bü­ros und Pflege­stütz­punk­tes freut sich über Ihren Anruf unter Telefon 0721 133-5513 (Infor­ma­ti­ons- und An­lauf­stel­le) und 0721 133-5084 (Sekre­ta­riat).

Seniorenbüro und Pflege­stützpunkt

Umfassende neutrale, kostenlose und wohnort­nahe Auskunft und Beratung bei Hilfe und Pflege­be­dürf­tig­keit und bei Fragen "rund um das Alter(n)".

weiter zur Seite Seniorenbüro und Pflege­stützpunkt

Aktuell

 

Seniorenwegweiser

Der Senio­ren­weg­wei­ser stellt Ihnen und Ihren Angehö­ri­gen ein breites Spektrum von Infor­ma­tio­nen und Angeboten zur Verfügung. Von der Freizeit­ge­stal­tung über kulturelle Einrich­tun­gen, Hilfen bei der Bewäl­ti­gung von Problemen und Beschwer­den des Alters bis zu Wohnen und Pflege im Alter.

weiter zur Seite Seniorenwegweiser

Angebote zur Unterstützung im Alltag

Unterstützung im Alltag

Anerken­nung als Angebot zur Unter­stüt­zung im Alltag nach der Unter­stüt­zungs­an­ge­bote-Verordnung (UstA-VO) des Landes Baden-Württem­berg vom 17. Januar 2017

weiter zur Seite Unterstützung im Alltag

QUARTIERs Entwicklung KARLSRUHE

weiter zur Seite QUARTIERs Entwicklung KARLSRUHE

Hilfen für Seniorinnen und Senioren

Älter­wer­den ist mit neuen Heraus­for­de­run­gen verknüpft. Vielfache Hilfe­an­ge­bote für Ältere in Karlsruhe finden Sie hier.

weiter zur Seite Hilfen für Seniorinnen und Senioren

Stadtseniorenrat

Der Stadt­se­nio­ren­rat versteht sich als Inter­es­sen­ver­tre­tung der älteren Menschen, betreibt in Verwal­tungs­gre­mien, Arbeits­krei­sen und Ausschüs­sen eine aktive politische Arbeit und setzt sich in der Öffent­lich­keit für die Belange der älteren Generation ein.

weiter zur Seite Stadtseniorenrat



Fotos: 1. Bild Logo, 2. Bild SJB-ÖA P. Zimmermann, 3. Bild SJB, 5. Bild SJB-SenB Hin­den­lang