Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Wohnen mit Betreuung

Infos und Angebote für Menschen mit Behinderungen

Infos und Angebote für Menschen mit Behinderungen


Die Broschüre enthält die aktuellen Wohnformen und -angebote in Karlruhe.

weiter

 

Für Menschen mit geisti­gen/­kör­per­li­chen oder mehrfa­chen Behin­de­run­gen bietet Karlsruhe unter­schied­li­che Wohn- und Betreu­ungs­mög­lich­kei­ten durch unter­schied­li­che Träger an. Die Broschüre "Wohn­an­ge­bote für Menschen mit geistiger und/oder körperlich-mehrfacher Behin­de­rung aus Karlsruhe" gibt einen Überblick über die Angebote.

Die Broschüre ist in die Kategorien Wohnheime, ambulante Wohnan­ge­bote, Kurzzeit­an­ge­bote und Tages­pfle­ge aufgeteilt, die hier erläutert werden:

Wohnheime

Kinder und erwachsene Menschen mit einer geisti­gen/­kör­per­li­chen oder mehrfachen Behin­de­rung, die einen intensiven Hilfe­be­darf in unter­schied­li­chen Bereichen ihrer Lebens­ge­stal­tung haben, können in Wohnheimen und Außen­wohn­grup­pen eine so genannte vollsta­tio­näre Hilfe erhalten.

Ambulante Wohnan­ge­bo­te

Erwachsene Menschen mit einer geisti­gen/­kör­per­li­chen oder mehrfachen Behin­de­rung, die keine umfassende Betreuung benötigen und mit Unter­stüt­zung und fachlicher Beglei­tung in der Lage sind, ihr Leben eigen­stän­dig zu gestalten, können im Rahmen ambulanter Wohnan­ge­bote betreut werden. Das Angebot der Träger ist diffe­ren­ziert in Einzel­woh­nen, Paarwohnen und Wohnen in Wohnge­mein­schaf­ten.

Kurzzeit­an­ge­bo­te/­Ta­gespfle­ge

Angehörige von Menschen mit einer geisti­gen/­kör­per­li­chen oder mehrfachen Behin­de­rung benötigen ab und zu auch einmal eine Pause bei der Versorgung und Betreuung, um neue Energie zu tanken und die eigene körper­li­che und seelische Leistungs­fä­hig­keit wieder­zu­ge­win­nen. In dieser Zeit kann die vorüber­ge­hende Aufnahme des behin­der­ten Menschen in einem Wohnheim erfor­der­lich sein.