Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

Welttag der seelischen Gesundheit

Programm Welttag der seelischen Gesundheit 2019

 

Der Welttag der seelischen Gesundheit wurde 1992 von der World ­Fe­de­ra­tion for Mental Health (WFMH) ins Leben gerufen.
Er findet jährlich am 10. Oktober statt, um auf die Belange von psy­chisch erkrankten Menschen aufmerksam zu machen und die Stig­ma­ti­sie­rung psychisch kranker Menschen abzubauen.


 

Gemein­de­psych­ia­tri­scher Verbund der Stadt Karlsruhe, Gemein­de­psych­ia­tri­scher Verbund im Landkreis Karlsruhe und Ge­mein­de­psych­ia­tri­scher
Verbund Jugend

Der Gemein­de­psych­ia­tri­sche Verbund (GPV) ist ein Zusam­menschluss ­der Träger der verschie­de­nen Einrich­tun­gen und Dienste, der Leis­tungs­trä­ger, der Vertreter der Psych­ia­trie­er­fah­re­nen und An­ge­hö­ri­gen sowie der Selbst­hil­fe­grup­pen mit der Stadt Karls­ru­he ­be­zie­hungs­weise dem Landkreis Karlsruhe. Das gemeinsame Ziel ist die Sicher­stel­lung der Versorgung von psychisch kranken Menschen in der Region Karlsruhe sowie die Weiter­ent­wick­lung der ge­mein­de­na­hen psych­ia­tri­schen Versorgung. Da psychisch kranke ­Men­schen oftmals einen sehr komplexen Hilfe­be­darf haben und von un­ter­schied­li­chen Seiten eine indivi­du­elle Hilfe benötigen, will der GPV diese Hilfen mitein­an­der und unter­ein­an­der koordi­nie­ren. Psychisch kranke Menschen sollen die Hilfen erhalten, die sie kon­kret benötigen.


Die Veran­stal­tungs­reihe zum Welttag der seeli­schen ­Ge­sund­heit organi­siert der GPV der Stadt Karlsruhe und der GPV im Landkreis Karlsruhe sowie die GPV Jugend gemeinsam.


Logos Landkreis, Stadt Karlsruhe


 

Stadt Karlsruhe

Sozial- und
Jugend­be­hörde

Marion Schuchardt
Behin­der­ten- und
Psych­ia­trie­ko­or­di­na­to­rin
Telefon: 0721 133-5022

E-Mail

www.psych­ia­tri­e­netz-karlsruhe.de

 

Landratsamt Karlsruhe

Jutta Stall­bom­mer
Sozi­al­pla­nung
Behin­der­ten­hilfe
Telefon: 0721 936-71030

E-Mail

www.landratsamt-karlsruhe.de