Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Besondere Personengruppen

GPV-Forum 28. September 2011

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behin­de­run­gen - Impulse für die lokale Entwick­lung in der Gemein­de­psych­ia­trie?

Der Gemein­de­psych­ia­tri­sche Verbund der Stadt Karlsruhe befasste sich in seiner Jahres­ta­gung 2011 mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behin­de­run­gen und deren Übetrag­bar­keit auf die Situation von Menschen mit psychi­schen Erkran­kun­gen. Rund 120 Fachleute, Angehörige und Psych­ia­trie­er­fah­rene trafen sich am 28. September im Albert-Schweitzer-Saal und disku­tier­ten über die Zielset­zung der Menschen­rechts­kon­ven­tion und die Angebote in Karlsruhe

 

Dokumentation