Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kinderbüro

Deine Stadt - Deine Rechte


Corona aus Sicht von Kindern und Jugend­li­chen, Eine digital - urbane Ausstel­lung

Wie geht es eigentlich den Kindern und Jugend­li­chen unserer ­Ge­sell­schaft in der Corona-Krise? Das wollten wir, das Karls­ru­her Kinderbüro, genauer wissen.

In Karlsruhe leben knapp 44.000 unter 18-Jährige, dazu kommen ­meh­rere Tausend unter 27-Jährige. All diese Kinder und Ju­gend­li­chen standen und stehen vor neuen Heraus­for­de­run­gen, die sich aufgrund der besonderen Phase des Heran­wach­sens teilwei­se ­grund­le­gend von denen der Erwach­se­nen unter­schei­den. Wie ge­lin­gen wichtige Entwick­lungs­auf­ga­ben, wie können Kinder und Ju­gend­li­che Selbst­be­stim­mung, Autonomie und Eigen­stän­dig­keit er­fah­ren? Wie gelingt die Entfaltung der Persön­lich­keit, wenn Frei­räume kleiner werden und der eigene Gestal­tungs­spiel­raum ­ab­nimm­t?

Im Rahmen der Betei­li­gungs­ak­tion "Deine Stadt - Deine Rechte". Corona aus Sicht von Kindern und Jugend­li­chen" riefen wir Kinder und Jugend­li­che stadtweit dazu auf, ihre Gefühle und Erleb­nis­se ­mit Corona kreativ zum Ausdruck zu bringen. Gleich­zei­tig sollten ­sie die Möglich­keit bekommen, ihr Recht auf Betei­li­gung ­wahr­zu­neh­men. In einer so heraus­for­dern­den Zeit wie einer Pan­de­mie ist es wichtig, dass auch die Kinder und Jugend­li­chen ei­ner Gesell­schaft zu Wort kommen. Sie müssen gehört und wahr­ge­nom­men werden.

Eine Auswahl der Einsen­dun­gen ist nun in einer digital-urbanen Aus­stel­lung zu sehen und gibt einen vielsa­gen­den Einblick in die Le­bens­welt von Kindern und Jugend­li­chen in einer Pandemie. An zahl­rei­chen Standorten im gesamten Stadt­ge­biet und auf der Ho­me­page des Kinder­bü­ros können die Werke der Kinder und Ju­gend­li­chen ab dem 18. Januar 2021 besich­tig­t wer­den. Dabei werden die Werke in Kontext zu politi­schen Ent­schei­dun­gen und den Kinder­rech­ten gestellt. Wo die Aus­stel­lung aktuell zu sehen ist, verrät die Stand­ort­karte.

Das Kinderbüro bittet beim Betrachten der Ausstel­lung an den Stand­orten darum, die geltenden Hygiene-Regeln und den nötigen ­Min­destab­stand zu anderen Personen stets einzu­hal­ten.

 

Standorte der Ausstellung

weiter zum PDF (PDF, 607 KB)


Beiträge der Ausstellung

weiter zum PDF (PDF, 6.77 MB)


Corona Rap



 

Bildergalerie Corona


Bildergalerie Corona


Bildergalerie Corona