Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Jugend- und Drogenberatung

Jugendberatung

Weitere Angebote

 

Bei der Jugend­be­ra­tung erhalten Jugend­li­che, junge Erwach­se­ne ­bis zum 27. Lebensjahr und deren Bezugs­per­so­nen Beratung und Hil­fe­stel­lung bei Konflikten, akuten Krisen und persön­li­chen ­Pro­ble­men.

Mögliche Themen sind:

  • Zwischen­mensch­li­che Probleme in der Familie, im Freun­des­kreis, in der Partner­schaft, in der Schule, am Aus­bil­dungs- oder Arbeits­platz
  • Persön­li­che Probleme wie selbst­ver­let­zen­des Verhalten, Ängste und soziale Unsicher­heit, proble­ma­ti­scher Konsum von Al­ko­hol und anderen legalen Drogen, depressive Stimmung oder ­pro­ble­ma­ti­scher Medien­kon­sum

Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym.
Selbst­ver­ständ­lich stehen alle Mitar­bei­tende unter Schwei­ge­pflicht.