Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Jugend- und Drogenberatung

RESET Cannabis

Kontakt

Jugend- und Drogen­be­ra­tung

Kaiserstr. 64
76133 Karlsruhe
(Hal­te­stelle Markt­platz)
Telefon: 0721 133-5391
Fax: 0721 133-5489
E-Mail: jdb@karls­ruhe.de

Jugend­ge­richts­hilfe
Karlsruhe

Telefon: 0721 133-5107
 

RESET Cannabis, für wen ist das?

Du bist wegen des Besitzes illegaler Drogen zum ersten Mal polizei­lich aufge­fal­len?

Erwerb, Handel und Besitz auch geringer Mengen von Betäu­bungs­mit­teln sowie die Teilnahme am Straßen­ver­kehr unter deren Einfluss sind strafbar.

Deshalb muss die Polizei eine Anzeige bei der Staats­an­walt­schaft vorlegen und die Führer­schein­stelle infor­mie­ren.

Die Staats­an­walt­schaft entschei­det über das weitere Vorgehen, ob das Verfahren gegen Dich einge­stellt wird, oder ob Du Dich gericht­lich verant­wor­ten musst.

Und was hat RESET Cannabis damit zu tun?

RESET Cannabis bietet die Teilnahme an einem Infor­ma­ti­ons- und Beratungs­kurs für Jugend­li­che und Heran­wach­sende, die erstmals mit Drogen polizei­lich aufge­fal­len sind.

Bei RESET Cannabis erhältst Du wichtige Infor­ma­tio­nen zu allen Fragen, die Drogen betreffen.

 

RESET Cannabis - der Kurs

RESET Cannabis – der Kurs

Hier erfährst Du alles über die Ausgangs­lage, die Projekt­be­schrei­bung, die Zielgruppe für das RESET Cannabis- Angebot, die Vorge­hens­weise beim Polizei­prä­si­dium Karlsruhe und über weitere Hinweise.

weiter zur Seite RESET Cannabis – der Kurs

RESET Cannabis – Kursinhalte

Das Programm ist kostenfrei.
Es umfasst insgesamt 8 Stunden aufgeteilt in 4 Blöcke zu je 2 Stunden.

weiter zur Seite RESET Cannabis – Kursinhalte