Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Büro für Integration

Büro für Integration

Corona-Informationen

Kurzin­for­ma­tio­nen der Beauf­trag­ten der Bundes­re­gie­rung ­für Migration, Flücht­linge und Integra­tion über das Corona-Virus in 19 Sprachen: Englis­h/Eng­lisch, Türkçe/Tür­kisch, Pols­ki/­Pol­nisch, Español / Spanisch, Français/­Fran­zö­sisch, Italia­no/I­ta­lie­nisch, ελληνικά/­Grie­chisch, Русский / Russisch, Hrvats­ki/­Kroa­tisch, Română/Ru­mä­nisch, Български / Bulgarisch, Magyar/ Ungarisch, فارسی / Farsi, دری / Dari, 中文语言/Chi­ne­sisch, عربي/A­ra­bisch, Tiếng Việt / Vietna­me­sisch, Shqip/Al­ba­nisch, ሓፈሻዊ / Tigrinja

Mehsprachige Informationen

Infor­ma­tio­nen zum Corona-Virus auf der Infor­ma­ti­ons­platt­form Handbook-Germany: العربية (A­ra­bisch), Englis­h (Eng­lisch), Français (­Fran­zö­sisch), فارسی/دری (Per­sisch), Türkçe (Tür­kisch), پښتو (Paschto)

Zum Portal

Multi­me­dia­les Online-Portal von Stadt und Landkreis ­Karls­ruhe:

Zum Portal

Kinderbuch zu Covid-19 in 65 Sprachen

Link

Corona-Infor­ma­ti­ons­buch für Kinder illus­trier­t von Axel Scheffler

Zum Kinderbuch (PDF, 9.86 MB)


Sprach­kurse während Corona

Leider finden zurzeit wegen der Corona-Krise keine ­Sprach­kurse in Karlsruhe statt. Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne telefo­nisch unter 0721 133 5727 / 0721 133 3840

oder per E-Mail: buero.fuer.integra­tion@sjb.karlsruhe.de

Persön­li­che Beratung findet bis auf Weiteres nicht ­statt.

Einige Möglich­kei­ten, online Deutsch zu lernen finden Sie unter Online Deutsch lernen.

 

Vielfalt in Karlsruhe Foto Annett Seidler /stock.adobe.com


Aktuelles

 

Die Integra­ti­ons­be­auf­tragte und ihr Team haben das Ziel, die gleich­be­rech­tigte Teilhabe der Menschen in Karlsruhe und den so­zia­len Frieden in der Stadt zu fördern. Dahinter steht die Über­zeu­gung, dass alle Menschen, die hier leben, Karls­ru­he­rin­nen und Karlsruher sind. Sie sollen Wertschät­zung erfah­ren un-abhängig von Geschlecht, Natio­na­li­tät, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltan­schau­ung, Behin­de­rung, Alter, sexuel­ler ­Ori­en­tie­rung und Lebensstil.

Als zentrale Integra­ti­ons­stelle der Stadt Karlsruhe arbeiten wir eng mit einer Vielzahl freier Träger und Mi­gran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen, Ehren­amt­li­chen, Schulen, Kitas sowie ­Be­hör­den zusammen. Wir unter­stüt­zen und beraten den Gemein­de­rat und den Migra­ti­ons­bei­rat der Stadt Karlsruhe sowie die städ­ti­sche Verwaltung bei allen Fragen zur Integra­ti­ons­po­li­tik.

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne,

  • wenn Sie inter­kul­tu­relle Projekte durch­füh­ren möchten,
  • wenn Sie einen Sprachkurs besuchen möchten,
  • wenn Sie eine allgemeine Verweis­be­ra­tung in Anspruch nehmen möch­ten,
  • wenn Sie Kontakt zu Behörden und Vereinen suchen,
  • wenn Sie einen Fachbei­trag zum Thema Integra­tion benötigen.

Wir setzen Integra­ti­ons­po­li­tik um:

  • wir erarbeiten Integra­ti­ons­kon­zepte als Grundlage der Karls­ru­her Integra­ti­ons­po­li­tik,
  • wir initiieren und fördern Projekte im Bereich Integra­tion,
  • wir sind zuständig für die Koordi­nie­rungs­stelle für Aus­sied­ler und Flücht­linge (KAF), zu der die städti­schen ­Über­gangs­un­ter­künfte gehören.

Wir fördern inter­kul­tu­rel­les Zusam­men­le­ben und Teilhabe:

  • wir koordi­nie­ren die Arbeit des Migra­ti­ons­bei­ra­tes,
  • wir unter­stüt­zen Migran­ten­ver­eine bei der Förderung der ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe,
  • wir organi­sie­ren Veran­stal­tun­gen, zum Beispiel Ein­bür­ge­rungs­fei­ern,
  • wir arbeiten an der Fortent­wick­lung der Willkom­mens­struk­tur in Karlsruhe.

Wir fördern Sprach­bil­dung:

  • wir bieten eine zentrale Beratung für Integra­ti­ons­kurse an,
  • wir koordi­nie­ren Angebote zur Sprach­för­de­rung aller Al­ters­grup­pen in Karlsruhe und vernetzen Akteure der Sprach­bil­dung.