Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Unterhaltssicherung

Was wir Ihnen bieten

Unter­halts­si­che­rung für freiwil­lig Wehrdienst­leis­tende und Wehrübende

Freiwillig Wehrdienst­leis­tende haben Anspruch auf Leistungen nach dem Unter­halts­si­che­rungs­ge­setz.

Leistungen nach dem Unter­halts­si­che­rungs­ge­setz (USG) sollen finan­zi­elle Nachteile für freiwil­lig Wehrdienst­leis­tende und ihre Famili­en­an­ge­hö­ri­gen während der Dauer der Dienstzeit ausglei­chen. Wehrü­ben­den können einen Ausgleich für das entfallene Einkommen erhalten, freiwillig Wehrdienst­leis­ten­den einen Ausgleich von besonderen finan­zi­el­len Nachteilen.

Anspruchs­be­rech­tigt sind:

  • Personen, die ihren freiwil­li­gen Wehrdienst ableisten und ggf. deren Famili­en­an­ge­hö­ri­ge
  • Personen, die eine Wehrübung ableisten.

Für den Bundes­frei­wil­li­gen­dienst (Nachfolge des Zivil­diens­tes) gilt das Unter­halts­si­che­rungs­ge­setz nicht.

Die Leistungen zur Unter­halts­si­che­rung werden auf Antrag gewährt.
Nähere Auskünfte zu den Leistungen erhalten Sie bei uns.

Sprech­zei­ten

Montag, Mittwoch
8 bis 11:45 Uhr, 13:30 bis 15:30 Uhr

Donnerstag
13:30-17 Uhr

Dienstag, Freitag
ganztägig und
Donnerstag vormittag geschlos­sen.

Telefo­ni­sche Ansprech­per­so­nen

A - K Telefon: 0721 133-5083
L - Z Telefon: 0721 133-5035

Fax: 0721 133-5095

E- Mail

 

Kontakt


Sozial- und
Jugend­be­hörde

Amt für
Ausbil­dungs­för­de­rung
(Nähe Rathaus-West)
Kochstr. 7
76133 Karlsruhe

Halte­stelle Mühlburger Tor
Linien 1/2/3/6/S1/S2/S5/S11