Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Natur- und Umweltschutz

Karlsruher Schülertage

Die Karlsruher Schüler­tage finden seit 2004 jährlich Ende Septem­ber/­An­fang Oktober statt und bieten Karls­ru­her Schüle­rin­nen und Schüler die Möglich­keit, nationale und inter­na­tio­nale jugend­li­che Gäste ganz persön­lich kennen zu lernen, Probleme und Chancen unserer Welt zu disku­tie­ren, eigene Möglich­kei­ten zu entdecken und gemeinsam für eine bessere Welt aktiv zu werden.

Jugend­li­che veran­stal­ten für Jugend­li­che verschie­dene Workshops rund um die Themen­be­rei­che Globa­li­sie­rung, Länder und Kulturen, Menschen­rechte, Migration und Nachhal­tig­keit. Sie wollen Mut machen, sich einzu­mi­schen in Gesell­schaft, Kultur, Wirtschaft und Politik, einander zu unter­stüt­zen und den Blick über die Grenzen der eigenen Lebens­rea­li­tät hinaus zu werfen.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu den Schüler­ta­gen und den Workshops unter:

Schülertage

 

Schülertage 2019 Plakat

Schülertage 2019 Plakat


 

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis "Zeitzeiche(N)" und dem Heinz-Kappes-Preis

Die Anstren­gun­gen des jugend­li­chen Organi­sa­ti­ons­team bzw. die Arbeit aller an den Schüler­ta­gen betei­lig­ten Jugend­li­chen der letzten Jahre wurde durch zwei Auszeich­nun­gen in beson­de­rer Weise gewürdigt.

Im Oktober 2012 wurden die Karlsruher Schüler­tage mit dem Deutschen Lokalen Nachhal­tig­keits­preis Zeitzei­che(N) in der Kategorie Inter­na­tio­nale Partner­schaf­ten ausge­zeich­net. "Denn für den Abbau von Grenzen, Ängsten und vielleicht auch von Vorur­tei­len ist das persön­li­che Kennen­ler­nen immer noch der beste Weg", so Julia Werner, Rat für Nachhal­tige Entwick­lung und Mitglied im Beirat des Netzwerk21 Kongresses.

Im Juni 2013 erhielt das Organi­sa­ti­ons­team den Heinz-Kappes-Preis des Rotary Club Karlsruhe Fächer­stadt. Der Preis zeichnet junge Menschen aus, die sich beispiel­haft ehren­amt­lich sozial für andere Menschen engagieren.


Arbeits­kreis Schüler­tage

Der Agenda 21 "Arbeits­kreis Schüler­ta­ge" ist eng mit dem Netzwerk"Junge Weltbürger - world youth citizens" verknüpft.

Arbeitskreis Schülertage


Bei Fragen oder Anregungen kann das Organi­sa­ti­ons­team per E-Mail kontak­tiert werden.

E-Mail an Organisationsteam


Weiter steht das Agendabüro des Umwelt- und Arbeits­schut­zes unter Tel. 0721/133 3118 oder per E-Mail zur Verfügung.

E-Mail an Agendabüro