Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Natur- und Umweltschutz

Fritschlach


Status:

Natur­schutz­ge­biet

Fläche:

83 ha

Besteht seit:

29.12.1986



Verordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe über das Naturschutzgebiet "Fritschlach"

 

Alter Federbach

Kurzbe­schrei­­­bung, Schutz­wür­­­dig­keit:

  • Das Schutz­ge­biet liegt in einem ehema­li­gen Rheinbogen, der noch im 17. Jahrhun­dert an Daxlanden vorbei verlief. Nach einer katastro­pha­len Überschwem­mung, die den Ort zerstörte, wurde der Rhein Mitte des 17. Jahrhun­derts künstlich verlegt. Der alte Rhein verlandete und vermoorte.
  • Typische Verlan­dungs­ge­sell­schaf­ten wie Schilf­flä­chen und Weiden­be­stände prägen noch heute das Bild. Dazwischen liegen nasse und feuchte Wiesen und in Randlagen auch Halbtro­cken­ra­sen. Durch Ton- und Kiesge­win­nung entstanden zahlreiche kleinere Seen. Im alten Rheinbogen fließt der Alte Federbach. Das Gebiet ist auf verschie­dene Weise vom Wasser geprägt und so sind als besondere Pflanzen und Tierarten auch vorwie­gend wasseräb­hän­gige Arten zu nennen wie der Moorfrosch oder die in Baden-Württem­berg hochgradig bedrohte Libelle "Zierliche Moosjung­fer". Um deren Bestand nach einer Verwirk­li­chung des geplanten Polders Rappenwört zu sichern, wurde im Winter 2005/2006 im NSG "Frit­schlach" ein Gewässer angelegt, dass exakt den Lebens­rau­man­sprü­chen der Art entspricht.

Belas­tun­­­gen:

  • Die schlechte Wasser­qua­li­tät des Feder­ba­ches führt zu massiven Verschlam­mun­gen desselben.
  • Das schmale Schutz­ge­biet liegt zwischen dem Ortsrand und einem großen Garten­h­aus­ge­biet.
  • In das Schutz­ge­biet einge­sprengt sind Garten- und andere Nutzungen.

Bemer­­­kun­­­gen:

  • Nähere Infor­ma­tio­nen über das Schutz­ge­biet geben die Faltblät­ter "Frit­schlach" des Regie­rungs­prä­si­di­ums Karlsruhe, Ref. 56 und der Natur­füh­rer "Stadt­bio­tope West" des Umwelt- und Arbeits­schut­zes der Stadt Karlsruhe, dort erhältlich.
 

Fritschlach

Fritschlach


Fritschlach

Fritschlach


Fritschlach

Fritschlach


Fritschlach

Fritschlach