Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Natur- und Umweltschutz

Taglöhnergärten

Status:
Landschafts­schutz­ge­biet

Fläche:
10 ha

Besteht seit:
27.11.1985

Verordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe über das Landschaftsschutzgebiet "Taglöhnergärten"

 

Kurzbe­schrei­­­bung, Schutz­wür­­­dig­keit:

  • Extensiv genutztes Streu­obst­ge­biet mit zum Teil waldnahen Wiesen, enge Verzahnung des offenen Geländes mit dem alten Waldbe­stand des Bergwaldes, Lebens­raum zahlrei­cher vom Aussterben bedrohter Brutvögel.

Belas­tun­­­gen:

  • Gärtne­ri­sche Nutzung in den Randge­bie­ten; kleines Gebiet zwischen A 8 und Wohnbe­bau­ung mit entspre­chen­dem Erholungs- und Nutzungs­druck.