Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Natur- und Umweltschutz

Stupfericher Wald–Schönberg

Status:
Landschafts­schutz­ge­biet

Fläche:
402 ha

Besteht seit:
01.09.1994

Verordnung des Bürgermeisteramts Karlsruhe über das Landschaftsschutzgebiet "Stupfericher Wald - Schönberg"

 

Kurzbe­schrei­­­bung, Schutz­wür­­­dig­keit:

  • Hügelland am Übergang zwischen Kraichgau und Schwarz­wald­aus­läu­fern mit südex­po­nier­ten trocken-warmen Hanglagen und feuchteren Tallagen. Alte Kultur­land­schaft. Verbund aus Wald, Äckern, Weiden und Wiesen mit Gehölzen. Große Spann­brei­te verschie­de­ner Glatt­ha­fer­wie­sen. Besonders die trockenen Glatt­ha­fer­wie­sen beher­ber­gen zahlreiche bemer­kens­werte Falter­ar­ten.

Belas­tun­­­gen:

  • Gefährdung der Streu­obst­wie­sen durch Wegfall der Pflege (Mahd) oder Inten­si­vie­rung der Nutzung.
 

Buchenwald im Winter