Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Natur- und Umweltschutz

Grünwettersbacher Wald-Hatzengraben

Status:
Landschafts­schutz­ge­biet

Fläche:
441 ha

Besteht seit:
01.09.1997

Verordnung des Bürgermeisteramts Karlsruhe über das Landschaftsschutzgebiet "Grünwettersbacher Wald - Hatzengraben"

 

Kurzbe­schrei­­­bung, Schutz­wür­­­dig­keit:

  • Das Landschafts­schutz­ge­biet umfasst große Waldbe­stände im Hangbe­reich des Rhein­gra­bens. Großen­teils handelt es sich dabei um Buchen­wäl­der. Außerdem die Feldflur­be­rei­che südlich von Wetters­bach. Das sind bedeutende Wiesen­flä­chen vielfach mit Obstbäumen und Glatt­ha­fer­wie­sen.
  • Das Gebiet ist von langen Hecken­strei­fen durchzogen.
  • Besonders um den Hatzen­gra­ben sind großflä­chi­ge Wiesen­be­stände vorhanden, im Unterlauf des Grabens auch mit wechsel­feuch­ten Wiesen.

Belas­tun­­­gen:

  • Größere Veran­stal­tun­gen mitten im Gebiet (Übergang Wald-Feldflur).
 

Wettersbach

Wettersbach